Kommentare zum Beitrag "Prominente als Markenbotschafter erfolgreich?"

Zum Beitrag Zur Forumsübersicht

Was haben Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Verona Pooth gemeinsam? Sie gehören zu den präsentesten Gesichtern in der deutschen Fernsehwerbung. Als Testimonials für verschiedene Marken kassieren sie Millionen – und das gleich mehrfach.


J.Meyer

28.04.2012 | 22:03 Uhr
Leider ist in diesem Artikel ein Fehler enthalten. Laut der Studie "Celebrity Advertisements: Exposing a Myth of Advertising Affectiveness" steigt der Verkauf nach einer Kampagne ohne prominente Testimonials nicht wie hier dargestellt um 8% an, sondern lediglich um 0,08%, was die Aussage meiner Meinung nach um einiges mindert.


Felix

04.02.2011 | 22:37 Uhr
Zuerstmal danke für die Aktuellen Fakten zu dem Thema. Die Fragen die sich mir jetzt allerdings gestellt haben sind: Muss ein Testimonial tatsächlich zum Produkt passen oder reicht es, wenn es zumindest nicht unpassend ist? Und wäre es generrell nicht sinnvoller eher danach zu gehen, welcher Prominente bei der Zielgruppe beliebt ist (falls diese Information verfügbar ist)? Gibt's da noch mehr Studien?


Falk

29.01.2011 | 20:46 Uhr
Super Artikel, Danke!


Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar



Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.