Kommentare zum Beitrag "Praxisbezogenes Seminar an der Hochschule der Medien "

Zum Beitrag Zur Forumsübersicht

Zehn Mitarbeiter aus der Verpackungstiefdruck-Branche haben sich sich vom 6. bis zum 8. Juli an der Hochschule der Medien (HdM) zum Thema Tiefdruck weitergebildet. Nach dem Motto "Probieren geht über Studieren" erhielten sie eine theoretische und praktische Einführung in die Formherstellung und den Tiefdruck.


HD-Flexo

22.07.2011 | 01:06 Uhr
Danke für den Bericht.. nur leider muss ich feststellen, dass selbst bei den technischen Studiengängen zu wenig in Richtung Flexodruck angeboten und gedacht wird. Gerade, wenn man die DFTA unter dem selben Dach hat, sollten entsprechende Veranstaltung für die Studenten auch häufiger im Bereich Flexo angestrebt werden!


Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar



Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.