Kommentare zum Beitrag "Selbstbestimmt Lernen statt passiv Wissen aufnehmen"

Zum Beitrag Zur Forumsübersicht

In dem Projekt „Anak - Anders ankommen" will die Hochschule der Medien (HdM) neue Wege in der Einstiegsphase des Studiums testen. Studienanfänger sollen aktiv Lernen lernen, im Austausch mit anderen Studierenden und ohne Frontalunterricht. Dafür erhält die HdM ab Oktober 2012 300.000 Euro.


Alexander Walther

23.08.2012 | 11:37 Uhr
Mir persönlich würde es genügen, wenn das Lehr-Angebot, das einem in der SPO versprochen wurde, auch tatsächlich und zulassungsunbeschränkt wählbar wäre. Denn das ist doch einer der Hauptgründe, warum heterogene Studentengruppen mit individuellen Lern-Biografien nicht die Schwerpunkte eigenverantwortlich setzen können, die sie gerne setzen möchten.


Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar



Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.