Kommentare zum Beitrag "Tauschen wie in der Steinzeit "

Zum Beitrag Zur Forumsübersicht

Geld sitzt bei Studenten nicht immer locker. Trotzdem wollen sie hin und wieder etwas Neues haben. Weil sie wenig Geld haben, tauschen sie alte gegen neue Sachen. Ganz ohne Geld oder Ersatzwährungen wie Taler und Eiswürfel funktionieren die Tauschgeschäfte mit der Welt oder den Nachbarn aber meist nicht.


Alexander

06.08.2013 | 14:08 Uhr
Hallo!
Es gibt noch eine Tauschbörse - Tauschdeal.com
Da kann man ohne Tauschwährung und Gebühren seine Sachen und Dienstleistungen tauschen, verkaufen, verschenken oder verleihen.


Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar



Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.