Kommentare zum Beitrag "Fremde Gegenden entlang der Donau kennenlernen"

Zum Beitrag Zur Forumsübersicht

Acht Länder, 14 Städte und über 40 Orte: Für das Projekt "Creative Danube" arbeiteten Studenten und Lehrende der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart fast ein Jahr an einem crossmedialen Reiseführer – umgesetzt als Buch und App. Das Ziel: kreative Potenziale und zum Teil noch unentdeckte Orte der Donauregion sichtbar zu machen.


Thomas

18.02.2016 | 23:11 Uhr
klingt sehr interessant, wo kann man das Buch später erwerben?


Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar



Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.