Kommentare zum Beitrag "HdM-Studenten bringen sich bei Inszenierung ein"

Zum Beitrag Zur Forumsübersicht

In Köln entscheidet sich heute Abend, wer Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten wird. In der Show wetteifern zehn Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen um das Ticket nach Stockholm. In der Show, moderiert von Barbara Schöneberger, wurden zwei Konzepte von Studenten der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) umgesetzt, bei anderen Inszenierungen wirkten sie als Ideengeber.


Stefan Grandinetti

25.02.2016 | 18:12 Uhr
Cool! Freue mich über derlei Erfolge sehr!


Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar



Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.