Logo der HdM

Streams

Aufzeichnungen von Veranstaltungen rund um den Studiengang. Ein Teil unserer Veranstaltungen wird per Video-Stream einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Unter https://events.mi.hdm-stuttgart.de/ finden Sie eine Auswahl der Streams aus unserem Archiv.

3. Mobile Day, (26. Juni 2017)

App-Backend as a Service


Von Ruben Deyhle, entrecode GmbH

Seit 2014 erstellt das Stuttgarter HdM-Start-up „entrecode“ eine Infrastruktur, mit der App-Entwickler im Handumdrehen ein leistungsfähiges Backend erhalten. Mitgründer der entrecode GmbH und ehemaliger Mobile Medien Student Ruben Deyhle gibt einen Einblick, wie Entwicklung und Betrieb moderner verteilter Systeme in der Praxis funktionieren.

3. Language Day (21. April 2017)

Kotlin the next generation of Java

Von Philipp Burgk, NovaTec

Ein wichtiges Element des Erfolgs der Programmiersprache Java war die Entwicklung einer soliden und schnellen virtuellen Maschine. Im Umfeld dieser Maschine haben sich in den letzten Jahren eine ganze Reihe von neuen Programmiersprachen angesiedelt, wie z.B. Akka, Scala, Frege und viele mehr. Ein relativer Newcomer ist "Kotlin" und Philipp Burgk von der Firma NovaTec Consulting GmbH wird uns im 2.Vortrag die Unterschiede und Neuerungen im Vergleich zu Java zeigen.

5. Security Day (24. März 2017)

IoT Insecurity - Mirai und die Zukunft der DDoS Protection

CSM-Studierende Korbinian Kuhn und Marc Schelling

400Gbit/s bis über ein Terabit/s - mit diesen Bandbreiten wurden im letzten Jahr Server im Internet angegriffen. Angreifer waren sog. Botnets - gekaperte Rechner, die im Verbund und gesteuert durch sog. Command und Control Server gemeinsam diese Angriffe durchführen und dadurch z.B. Shops oder unliebsame Sites effektiv lahmlegen können. Gerne auch in Verbindung mit einer Erpressung des Opfers. Aber nicht nur der technische Scale dieser Angriffe ist bemerkenswert. Neu sind auch die Teilnehmer an diesen Botnets: Hunderttausende von schlecht bis nicht gesicherten Minirechnern im Bereich der Smart Homes und des Internet of Things. Daraus ergeben sich besondere Probleme im Bereich der Verantwortlichkeit. Korbinian Kuhn und Marc Schelling, zwei aktuell Studierende im Computer Science and Media Master, erklären in ihrem Vortrag sowohl die Technik hinter den Botnetzen, als auch die Möglichkeiten ihrer Bekämpfung.

Mobile-Day (20. Dezember 2016)

Smart Mirror based recommender system

CSM Studierende

„Spieglein, Spieglein an der Wand? Wer ist die smarteste im ganzen Land?“ Bei einem Smart Mirror Based Recommender System würde sich die böse Stiefmutter von Schneewitchen nicht mehr mit langen Fragen aufhalten, sondern gleich ein komplettes Outfit bestellen. Was für Möglichkeiten ihr Smart Mirror-Projekt bietet, verraten Studierende vom Studiengang Computer Science and Media.

IBM-Day (16. Dezember 2016)

Software development in a new world - about cloud, agile and quality

Thomas Pohl (IBM)

In diesem Vortrag soll beleuchtet werden was sich in den letzten Jahren in der Softwareentwicklung grundlegend geändert hat. Stichworte hier sind DevOps, Continuous integration/delivery, cloud computing und Agile Software Development.

3. Developer Day (4. November 2016)

Clean Code – Der Weg zur professionellen Softwareentwicklung

Von Holger Tiemeyer, EXXETA AG

Sein Thema ist der "Clean Code" Ansatz, der zurückgeht auf den bekannten Autor Robert C. Martin und sein bekanntes Buch zum gleichnamigen Thema. Herr Tiemeyer zeigt in seinem Vortrag Wege, Code nicht nur sauber zu erstellen sondern ihn auch auf einem hohen Qualitätsniveau zu halten und damit die immer kürzer werdenden Entwicklungszeiten zu überstehen.

18. GamesDay (17. Juni 2016)

"Schacht" ist das Game-Projekt des Game-Praktikums unter Prof. Stefan Radicke und soll zum Ende des Semester auf Steam erscheinen. Hier kann man den Wert von Erfahrung und kontinuierlichem Aufbau von Wissen und Können hin zur professionellen Entwicklung sehr gut nachvollziehen!

E-Mobility-Day (10. Juni 2016)

Unser Nachbar, das IAO, ist seit Jahren im Gebiet Elektromobilität unterwegs und setzt bei sich ca. 30 Ladesäulen und über 20 E-Fahrzeuge verschiedener Hersteller ein. Dort entsteht auch das System "EcoGuru", das am Institutsstandort genutzt wird, um die E-Fahrzeuge effektiv einzusetzen. Kristian Lehmann, M.Sc. vom Fraunhofer IAO, Anwendungszentrum KEIM, wird uns in einem kurzen Vortrag eine Einführung in die aktuelle Nutzung der E-Fahrzeugflotte am Fraunhofer IZS geben. Anschliessend werden wir in Gruppen durch das IAO geführt und lernen dort die Ladeinfrastruktur und Elektroflotte als Gesamtsystem kennen.

Deep Learning Day (20. November 2015)

Deep Learning für die Defekterkennung auf Oberflächen

Dr. Bastian Bischoff, Dr. Michael Klar, Bosch

In der Machine Learning Vorlesung an der HdM werden die Tiefen Neuronalen Netzen seit einigen Jahren intensiv behandelt. Dass dieses Wissen auch in den regionalen Unternehmen gefragt ist, belegen die zahlreichen Projekte und Abschlussarbeiten in diesem Bereich. Der erste Deep Learning Day an der HdM soll vornehmlich einen Eindruck der Deep Learning Aktivitäten in den mit der HdM kooperierenden Unternehmen vermitteln.

Auf einen Blick

  • Game Development, Computergrafik
  • Künstliche Intelligenz
  • Softwareentwicklung
  • Web Development
  • Networks, IT-Security
  • 7 Semester
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Praxissemester
  • Bewerbungsschluss: 15.1. bzw. 15.7.

Termine

Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 in Outlook eintragen 09.10.2017 Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 mehr

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login