DE

| EN

Studiengang Medieninformatik

Auslandssemester

Die Hochschule der Medien unterstützt Studierende dabei das Praxissemester etwa in einem Unternehmen in Übersee zu machen oder für ein Semester an einer der zahlreichen Partnerhochschulen zu studieren. Denn schon Mark Twain wusste: "Reisen ist tödlich für Vorurteile".


Auslands­semester / Urlaubs­semester

  • generell: die Firma kann – unter gewissen Rahmenbedingungen – frei ausgewählt werden
  • in Absprache mit dem Praktikantenamtsleiter kann in Eigeninitiative auch ein Unternehmen mit Firmensitz oder Außenstelle in einem anderen Land für das Praxissemester gewählt werden
  • weitere Informationen, z.B. zu (Reisekosten-)Stipendien, finden Sie auf der Seite „Praktikum im Ausland“ des AAA


Studieren im Ausland

  • jedes Semester finden dutzende Studentinnen und Studenten in eigener Initiative oder auch unterstützt durch ERASMUS-Programme (europäisches Ausland) oder den Deutschen Akademischen Auslandsdienst DAAD Ihren Weg in Vorlesungssäle außerhalb der HdM;
  • konkrete Infos auf der Seite „Studium im Ausland“ beim AAA
  • Liste zu den Partnerhochschulen der HdM
  • auch Hochschulen, die nicht auf dieser Liste sind, sollten nicht generell ausgeschlossen werden;
  • selbst eine Hochschule (weltweit) aussuchen und mit ihr einen Vertrag als Partnerhochschule abzuschließen. Weitere Information darüber bietet das AAA;
  • Anerkennung von Prüfungsleistungen am besten mit Studiendekan besprechen;
  • das Absprechen und das Anfertigen eines Learning Agreements ist Pflicht, wenn die Prüfungsleistung pauschal anrechenbar sein soll. Ohne Learning Agreement können nur Prüfungsleistungen angerechnet werden, die sich genau auf eine Modulprüfung an der HdM abbilden lassen.


Auslandserfahrungen unserer Studierenden:

Die MI-Studentin Elisa Erroi hat ihr Auslandssemester an der California State Universty Sacramento, USA, gemacht. Auf die Frage, ob Elisa ihren Kommilitonen ein Auslandssemester empfehlen würde, weiß sie sofort eine Antwort: „Nicht lange überlegen. MACHEN!“

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren