Logo der HdM

Studentenstimmen

Gedanken über den Studiengang Medieninformatik

Unsere Studierende erhalten im Studiengang Medieninformatik eine fundierten Ausbildung in einem breit gefächerten und zukunftsträchtigen Arbeitsfeld.

Sabrina (4. Semester)

"Am Studiengang MI gefällt mir besonders gut, dass ich so viele und breit gefächerte Auswahlmöglichkeiten habe. Von anderen Hochschulen oder anderen Medienstudiengängen hört man doch öfter, dass es sehr viele Pflichtveranstaltungen gibt und lange nicht so viele Möglichkeiten wie hier. Wo hat man schon die Möglichkeit, gleichzeitig Vorlesungen von Netzwerktechnik und Computeranimation zu besuchen? Noch dazu gibt es viele außerplanmäßige Aktionen, wie den Games Day, Linux Days, die man selbst mitgestalten kann, oder die halbjährliche MediaNight, auf der alle Studenten ihre Projekte vorstellen. Außerdem sind die meisten Professoren nett und engagiert und versuchen immer zu helfen, wenn es nötig ist, z.B. durch ein Tutorium. Und - ganz wichtig - auch die Mitarbeiter sind supernett und helfen immer gerne."

Florian (6. Semester)

"Ich habe als Schwerpunkt meines Medieninformatikstudiums den Bereich „Web- und Mobile Development“ ausgewählt, weil mir die Kreativität beim Programmieren Spaß macht. Mich reizt dabei, etwas Neues für die sich ständigen wandelnden Plattformen zu entwickeln. Ich freue mich, wenn andere User unsere Lösungen nutzen und sie ihnen weiterhelfen. Teamarbeit ist im Studiengang Medieninformatik das „A und O“. Gerade bei umfangreichen Aufgaben ist die Zusammenarbeit der Teilnehmer wichtig. In meinem Praxissemester habe ich mitgeholfen, für ein Unternehmen einen kompletten Relaunch des Webauftritts durchzuziehen: Vom Kickoff bis zur Umsetzung. Jetzt traue ich mir auch andere größere Projekte zu.“

Hannah (5. Semester)

"Sehr gut an dem Studiengang Medieninformatik an der Hochschule der Medien gefällt mir die Atmosphäre im Studiengang und die Hilfsbereitschaft untereinander. Wenn man Fragen oder Probleme im Studium hat findet man immer ein offenes Ohr. Was auch sehr positiv für das Studium ist, ist die enge Vernetzung mit der Industrie. Projekte die im Studium erstellt werden, werden oft in Kooperation mit Firmen erstellt. Damit wird gewährleistet, dass das Studium sehr praxisorientiert ist. Ein weiterer Vorteil ist, das man damit die ersten Kontakte zu verschiedenen Firmen knüpfen kann. Im Studium kann man sich nicht nur in der VS (Verfasste Studierendenschaft) engagieren, sondern auch bei verschiedene Events oder direkt beim Studiengang."

Janine (Absolventin, jetzt Systemadministration bei Daimler)

"Interesse an den neuen Medien, an dem kreativen Umgang mit diesen und dem darin enthaltenen Potenzial Arbeitsprozesse zu verbessern und zu beschleunigen waren der Grund für die Entscheidung zum Studiengang Medieninformatik.
Mein damals vorhandenes Informatik-Wissen war sehr beschränkt, und so war der Einstieg ins Studium anfangs schon fordernd. Doch das eigene Interesse, die Ausstattung der Hochschule der Medien und die guten Vorlesungen der Professoren ermöglichten einen Lernprozess und so konnte ich das Studium erfolgreich abschliessen. Zwei Praxissemester im Ausland haben den eigenen Horizont sehr erweitert und können nur weiter empfohlen werden. Obwohl ich das Diplom noch im Bereich der Software-Entwicklung mit Java absolvierte, erfolgte danach der Schwenk zur Systemadministration.
Die Arbeit im grossen Rechenzentrum von Daimler in Stuttgart ist interessant und erfordert Flexibilität bei der Betreuung verschiedener Systeme mit teils sehr hohen Prioritäten auf unterschiedlichen Betriebsystemen. Das Wichtigste im Studium ist sowohl die Vermittlung von Wissen durch die Professoren als auch das Erlernen vom selbstständigen Arbeiten. Sich eigenes Wissen zu erarbeiten und Projekte zu planen und zeitgerecht durchzuführen ist eine Vorraussetzung für das spätere Berufsleben und wird dort täglich verwendet."

Auf einen Blick

  • Game Development, Computergrafik
  • Künstliche Intelligenz
  • Softwareentwicklung
  • Web Development
  • Networks, IT-Security
  • 7 Semester
  • Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Praxissemester
  • Bewerbungsschluss: 15.1. bzw. 15.7.

Termine

Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 in Outlook eintragen 09.10.2017 Erstsemesterbegrüßung zum Wintersemester 2017/2018 mehr

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login