DE

| EN

Studiengang Mobile Medien

News

E-Mobility - gefördert, gefordert oder gemeuchelt?

Schlagzeilen hat die E-Mobilität in den letzten Jahren genug gemacht. Von einem Pfeiler der Energiewende war die Rede, auf Grund der Speicherfähigkeit der Fahrzeuge. Von sinnlosen Investitionen in eine nicht-tragfähige Technik sprachen Andere.

Tesla baut fleissig Kapazitäten bei der Herstellung aus und lernt den Fahrzeugen darüber hinaus das selbständige Fahren. Dieselgate hätte eigentlich einen Schub auslösen müssen, ebenso die beschlossene Förderung durch die Bundesregierung. Trotzdem sind noch nicht allzuviele Elektrofahrzeuge unterwegs.

Stellt sich die Frage, woran das liegt und wo wir eigentlich in der Entwicklung momentan stehen. Diese Frage wollen wir am E-Mobility Day beantworten mit Hilfe zweier Firmen: Unser Nachbar, das IAO, ist seit Jahren im Gebiet Elektromobilität unterwegs und hat hier auch schon erfolgreiche Anlagen entwickelt und verkauft. Kristian Lehmann, M.Sc. vom Fraunhofer IAO, Anwendungszentrum KEIM, wird uns in einem kurzen Vortrag eine Einführung in den Stand der Dinge bezüglich Elektromobilität geben. Anschliessend werden wir in Gruppen durch das IAO geführt und lernen dort die Ladeinfrastruktur und Elektroflotte als Gesamtsystem kennen.

"Ohne Strom nix los" gilt bei den meisten Elektrofahrzeugen nach einiger Zeit. Dirk Grossmann von Vector Informatik wird uns einen Überblick über die Herausforderungen im Bereich des Lademanagements von Elektrofahrzeugen geben: Wie können Fahrzeuge an beliebigen Stationen schnell und sicher geladen werden, ohne dass es zu langen Wartezeiten kommt. Das Geheimnis liegt u.a. in der Smart-Charging Ladekommunikation, die dort entwickelt wird. Da die Meinungen und das Wissen zur Elektromobilität normalerweise weit auseinander liegen, endet unser Day mit einer Diskussionsrunde mit dem Publikum, bei der Sie noch offene Fragen oder Ihre Meinung zum Thema einbringen können.

Wo und Wann? Freitag 10.6.2016, Hochschule der Medien Stuttgart, Nobelstrasse 10. Raum 056.

Agenda:

13.30 Begrüssung, Prof. Walter Kriha

13.35 „EcoGuru - E-Mobilität am Fraunhofer IAO" Kristian Lehmann M.Sc., Fraunhofer IAO Stuttgart (http://ecoguru.de)

14.00 Beginn Rundgang IAO

15.30 Smart-Charging von Elektrofahrzeugen, Dirk Grossmann, Vector Informatik

16.30 Diskussion mit dem Publikum zum Thema Elektromobilität

17.00 Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung ist wie immer kostenlos und offen für Interessierte aus der Wirtschaft, Akademie und Bürgerschaft. Es gibt einen Live-Stream unter http://events.mi.hdm-stuttgart.de

 


Kontakt:
Prof. Walter Kriha
E-Mail: kriha@hdm-stuttgart.de

07. Juni 2016

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren