DE

| EN

Studiengang Mediapublishing

Herstellung

Kipphan; »Handbuch der Printmedien – Technologien und Produktionsverfahren«

 

Leseempfehlung von kb084:

* * * *

 

Inhalt

Das »Handbuch der Printmedien«, das etwa 1200 Seiten umfasst, behandelt sehr viele Themen aus dem Bereich der Drucktechnik. Der Herstellungsprozess wird von der Druckvorstufe über die Druckverfahren bis zur Druckweiterverarbeitung dargestellt. Der Offsetdruck wird ausführlich erklärt. Außerdem werden Themen wie Typografie, Druckauswertung, Druckmaschinen und Materialien, Logistik etc. behandelt. Das Buch ist so umfassend, dass selbst Statistiken, Modelle, geschichtliche Hintergründe und Ähnliches untergebracht sind. Der Großteil aller Fakten rund um die Erstellung von Printprodukten findet Erwähnung. Dabei wird auch auf die nicht naheliegenden Teilbereiche eingegangen, wie zum Beispiel elektronische Medien. Auch die Grundlagen von Farblehre und Rasterung werden vermittelt. Das Buch ist sowohl technisch als auch kaufmännisch orientiert. Es ist, was die traditionellen Druckverfahren angeht, aktuell. Die digitalen Technologien werden so grundlegend behandelt, dass auch in diesem Bereich die Aussagen immer noch Gültigkeit haben.

Alleinstellungsmerkmal

Das Besondere an diesem Buch ist, dass es die Thematik der Drucktechnik umfassender darstellt als andere Bücher. Es werden auch zu grundsätzlichen Aspekten Erklärungen und Definitionen gegeben. Das Buch reißt jeden Teilbereich zumindest an. An vielen Stellen werden auch ausführliche Erklärungen gegeben. Die Illustrationen sind hochwertig und detaillierter als bei anderen, vor allem älteren Büchern.

Zielgruppe

Zielgruppe sind all diejenigen, die sich mit dem Herstellungsprozess von Printmedien auseinandersetzen möchten. Das Buch ist dabei auch für Anfänger geeignet, weil Grundlagen ausführlich erklärt werden. In zahlreichen Unterkapiteln gibt es dann weiterführende Fachinformationen. Es ist auch möglich, das Buch nicht als Lehrbuch, sondern als Nachschlagewerk zu gebrauchen. Für Fortgeschrittene ist es geeignet, weil auch sehr spezielle Themen (neben den Grundlagen) abgehandelt werden und es als Ganzes einen allumfassenden Überblick über die Printmedien gibt. Es richtet sich laut Klappentext aber auch an Experten aus der grafischen Industrie.

Sprache

Die Sprache des Buchs ist einfach und kommt ohne viele Fachbegriffe aus. Durch die klare Gliederung sind die Texte gut nachvollziehbar. Das Werk ist auch für Anfänger verständlich, obwohl es hilfreich ist, mit grundlegenden Zusammenhängen bereits vertraut zu sein.

Positive Kritikpunkte

- Es wird ein großes Themenfeld abgedeckt

- Das Buch ist leicht verständlich geschrieben.

- Grafische Darstellungen veranschaulichen z. B. die Funktionsweise von Druckmaschinen

- Ein ausführliches Stichwortverzeichnis hilft bei der Recherche.

Negative Kritikpunkte

- Das Buch ist nicht in allen Bereichen aktuell und neuere Entwicklungen sind nicht immer 

  berücksichtigt.

- Das Buch ist so umfangreich, dass es ein Problem darstellen kann, einen bestimmten Aspekt zu 

  finden.

Fazit

Das »Handbuch der Printmedien« bietet einen umfangreichen und detaillierten Überblick über alle Themen, die zur Produktion von Printmedien gehören. Es werden die Technik und die kaufmännischen Aspekte geschildert. Themen aus dem Grundstudium (Mediapublishing) werden abgehandelt: Farbmetrik, Offsetdruck etc.

Herausgeber

Helmut Kipphan:

- Maschinenbaustudium in Mannheim (dann Karlsruhe)

- 1975: Promotion

- 1985 Professur (Universität Karlsruhe)

- Seit 1998: Erarbeitung des Handbuchs der Printmedien

Texttyp und Anordnung der Kapitel

In den ersten drei Kapiteln und dem siebten Kapitel werden die Themen abgehandelt, die für Studierende besonders relevant sind, während es ab der zweiten Hälfte des Buchs eher um speziellere Themen geht.

Kapitel 1: Grundlagen

Kapitel 2: Druckverfahren

Kapitel 3: Druckvorstufe

Kapitel 7: Druckweiterverarbeitung

Bibliographie

Kipphan, Helmut (Hrsg.): Handbuch der Printmedien – Technologien und Produktionsverfahren.

Berlin/Heidelberg/New York: Springer Verlag 2000

1246 Seiten; 164,99 Euro; Dam HAN; ISBN-10 3-540-66941-8

Schlagworte

Druckmedien/Herstellung, Druckindustrie, Drucktechnik

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren