Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesser 2016

Auch in diesem Jahr war der Verlagsstudiengang Mediapublishing wie gewohnt auf der Frankfurter Buchmesse, am Gemeinschaftsstand »Studium rund ums Buch«, vertreten. In Halle 4.1 Stand B93 wurde den Besuchern wieder ein abwechslungsreiches Programm mit interessanten Vorträgen und Podiumsdiskussionen rund um aktuelle Themen aus der Verlags- und Buchbranche geboten.

[mehr]

Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesser 2015

Der Verlagsstudiengang Mediapublishing war auch 2015 auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Wie jedes Jahr am Gemeinschaftsstand der verlagsbezogenen Studiengänge unter dem Motto »Studium rund ums Buch«.

[mehr]

 

Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesse 2014

Unter dem Motto »Studium rund ums Buch« präsentieren sich die verlagsbezogenen Studiengänge der Hochschulen in Erlangen, Leipzig, Mainz, München und Stuttgart auf einem Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse (Halle 4.0, Stand A 86). Neben einem abwechslungsreichen Programm zu den Themen, die die Verlagsbranche momentan beschäftigen, informieren die Studierenden über die Studienangebote in der Medienbranche. [mehr]
 

Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesse 2013

Auch in diesem Jahr präsentiert sich der Verlagsstudiengang Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesse. Im Rahmen eines studentischen Projekts organisieren Studierende des 4. und des 6. Semesters den Messestand »Studium rund ums Buch« – wie in jedem Jahr mit neuem Konzept und neuer Gestaltung. Der Messeauftritt bietet ein abwechslungsreiches Programm, zu dem auch sechs weitere Verlagsstudiengänge aus Erlangen, Leipzig, Mainz und München ihren Anteil beitragen. [mehr]

 

Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesse 2012

Der Studiengang Mediapublishing blickt auch im Jahr 2012 auf eine erfolgreiche Präsentation der "Studiengänge rund ums Buch" auf der Frankfurter Buchmesse zurück. 20 Studenten aus dem Verlagsstudiengang an der Hochschule der Medien bereiteten die Buchmesse-Präsenz der Studiengänge ein ganzes Semester lang vor. Neben der Hochschule der Medien Stuttgart präsentierten sich am Stand auch die Verlagsstudiengänge aus Leipzig, Erlangen, München und Mainz. [mehr]

 

Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesse 2011

Der Messestand »Studium rund ums Buch« des Studiengangs Mediapublishing hat sich in den letzten Jahren als fester Bestandteil auf der Frankfurter Buchmesse etabliert. Diese Tradition wird auch in diesem Jahr von den Studenten des 4. Semesters fortgeführt. Im Rahmen eines Studienprojektes organisieren sie den Messeauftritt und haben ab dem 12. Oktober ein attraktives Programm auf die Beine gestellt. Neben dem Verlagsstudiengang der Hochschule der Medien beheimatet der Stand außerdem sechs weitere Studiengänge der Buchbranche.
[mehr]

 

Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesse 2010

Der Verlagsstudiengang Mediapublishing der Hochschule der Medien (HdM) war in diesem Jahr zum 20. Mal mit dem Gemeinschaftsstand »Studium rund ums Buch« auf der Frankfurter Buchmesse (6. bis 10. Oktober) vertreten. Die Viertsemester kümmerten sich um die Organisation und Veranstaltungsplanung des Messestands. Neben interessanten Podiumsdiskussionen, Interviews und Vorträgen konnten sich die Besucher auch über den Studiengang informieren. Der hoch qualifizierte Nachwuchs stellte sich der Verlagsbranche darüber hinaus mit herausragenden Studentenprojekten, unter anderem einem in zwei Semestern entstandenen Hörbuch, vor. Auf ihrem Messeblog www.verlegen-erleben.de berichteten die Mediapublisher über aktuelle Themen und Veranstaltungen auf der Buchmesse.
[mehr]

 

Mediapublishing auf der Frankfurter Buchmesse 2009

Die Hochschule der Medien (HdM) war vom 14. bis 18. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse 2009 vertreten. 22 Studierende aus dem Verlagsstudiengang Mediapublishing organisierten den Gemeinschaftsstand »Studium rund ums Buch« und sorgten für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Podiumsdiskussionen wie z.B. »Das grüne Buch« mit Vertretern von Random House, Kösel und dem WWF Deutschland, Buchpräsentationen, unter anderem mit dem Berliner Rotbuch-Verlag, sowie Interviews mit Messemanagerin Gabi Rauch-Kneer und Schriftenentwickler Lukas Schneider luden zum Zuhören ein. Die Studierenden nutzten ihren Messeauftritt auf der weltgrößten Buchmesse als Plattform für Information, Innovation und Austausch mit Verlagsprofis, Studieninteressenten und Alumni.
[mehr]