DE

| EN

Studiengang Mediapublishing

Mediapublishing

Einer von 15 – Einer für alle, die sich fürs Publishing interessieren

Die Ruhe vor dem Sturm
Die Ruhe vor dem Sturm
Auch der Studiendekan Prof. Dr. Okke Schlüter steht Rede und Antwort
Auch der Studiendekan Prof. Dr. Okke Schlüter steht Rede und Antwort

Wie jedes Jahr nahm der Verlagsstudiengang Mediapublishing auch 2019 am Studieninfo(rmations)tag teil und bot interessierten Schülerinnen und Schülern an seinem Infostand im Foyer der Hochschule sowie in drei Infoveranstaltungen Hintergrundwissen über das Verlagsstudium an der HdM.


Der Studieninfotag, der jährlich am Buß- und Bettag stattfindet, ermöglicht Schülerinnen und Schülern eine Orientierung im Hinblick auf ihre Studienwahl. Deutschlandweit öffnen Hochschulen und Universitäten ihre Türen für die Studierenden von morgen und gewähren Einsicht in das Hochschulleben – so auch die HdM mit ihren 15 Bachelorstudiengängen.


Ein Studiengang mit vielen Seiten und besten Perspektiven


Im Foyer der Nobelstraße 10 fand sich der Mediapublishing-Infostand direkt neben der Lernwelt. Hier informierten Studierende aus verschiedenen Semestern und Professoren über die Studienanforderungen, erklärten den Aufbau des Studiums und beantworteten alle Fragen der Schülerinnen und Schüler. Mithilfe von Flyern, Arbeitsergebnissen aus Projekten sowie der studiengangseigenen Zeitung ›MediaKompakt‹ konnte den Besuchern nähergebracht werden, was es bedeutet, ›Mediapublishing‹ zu studieren. Zu den meistgestellten Fragen gehörten die nach den genauen Studieninhalten (Antwort: »vielseitig und aktuell«), nach den Möglichkeiten für ein Auslandssemester (»wird immer häufiger gemacht«) sowie die nach den Berufsaussichten (»sehr gut«),


Darüber hinaus war es den Schülerinnen und Schülern auch möglich, in eine Vorlesung reinzuschnuppern oder eine von drei Studiengangspräsentationen zu besuchen. Hier erfuhren sie, was sie im Studiengang Mediapublishing sonst noch erwartet: interessante Projekte mit Partnern aus dem Verlagswesen, zahlreiche Exkursionen, die Teilnahme an zwei Buchmessen sowie eine fast schon familiäre Lernatmosphäre, zu der auch das gemeinsame Feiern auf den jährlichen Sommerfesten bzw. Weihnachtsfeiern gehört.


ar145

Bilder: mp7

12. Dezember 2019

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren