Sind Reiseführer im Jahr 2017 noch gefragt? – Prof. Schlüter im Interview mit detektor.fm

Passend zur Ferienzeit sprach detektor.fm mit Mediapublishing-Professor Okke Schlüter über die Nutzung von gedruckten Reiseführern und deren Konkurrenz zu Reise-Blogs, Internetseiten und Apps.

Als Professor für Crossmediales Publizieren im Studiengang Mediapublishing nahm er unter anderem Stellung zum Einfluss des Medienwandels auf die Informationsbeschaffung der Reisenden:
»Nach allem, was ich in Erfahrung bringen konnte, haben sich die Reisen durch den Medienwandel an sich gar nicht so sehr verändert. Aber die Information im Vorfeld, die Buchung und die Informationsversorgung vor Ort, die haben sich natürlich dramatisch verändert.«

 

Das vollständige Interview zum Anhören finden Sie auf: https://detektor.fm/gesellschaft/zukunft-der-reisefuehrer

04. Juli 2017