Produktion Convergent Journalism

 

Ihre eigenen Themen crossmedial so spannend aufbereiten, dass andere sie gerne lesen, ansehen, hören: Das lernen Sie in der Produktion "Convergent Journalism". Im Rahmen eines Magazinthemas recherchieren Sie ein Thema, das Sie interessiert, schreiben Texte, drehen Videos, machen Audio-Interviews oder erstellen Infografiken – je nachdem, was für Ihr Thema Sinn macht. Dabei werden Sie natürlich nicht alleine gelassen: In einer wöchentlichen Lehrveranstaltung (Mo., 16.00 - 17.30) lernen Sie die inhaltlichen Grundlagen des crossmedialen Publizierens kennen und bekommen Feedback zu Ihren Themen. Einführungsworkshops bringen Ihnen die Grundlagen von Video, Audio und Infografik bei. In Redaktions- und Schlußkonferenzen (die Montags von 14.15 - 15.45 stattfinden) bekommen Sie zudem Feedback von erfahrenen Studierenden, die als CvDs ("Chefs vom Dienst") mitarbeiten. 

 

Insgesamt erarbeiten Sie während des Semesters zwei crossmediale Beiträge, die auf der Plattform "redaktionzukunft.de" veröffentlicht werden.