Logo der HdM

Internationale Ausrichtung

Im Rahmen der Auditierung des Studiengangs Print-Media-Management wurden verschiedene Maßnahmen erarbeitet, um die gestiegenen Anforderungen an ein international ausgerichtetes Curriculum zu erfüllen. Das erabeitete Rahmenwerk zur Internationalisierung des Studiengangs geht von den Zielgruppen Studierende bzw. Dozenten sowie der Forschungsebene  aus und trennt diese nach eingehenden bzw. ausgehenden Aktivitäten.

Studierende von ausländischen Hochschulen im Studiengang PMM werden vorzugsweise durch das ERASMUS-Austauschprogramm der HdM betreut. Die "Auslandsquote" der eigenen PMM-Studierenden ist vor allem durch das vorgegebene Praxissemester bereits hoch. Stipendien sollen zunehmend helfen, diese Quote vor allem noch in den "Wunschhochschulen" in den USA, in Kanada, Australien und Neuseeland zu steigern.

Der regelmässige fachliche Austausch mit internationalen Dozenten und Dozentinnen erfolgt vorzugsweise über die International Week oder über die direkte, bilaterale Kooperation. Einladungen international renommierter Experten oder Expertinnen zu unseren Fachveranstaltungen sowie die eigene Teilnahme an internationalen Konferenzen oder Tagungen sind weitere, z.T. bereits erfolgte Schritte zur Internationalisierung des Studiengangs.

Zeitleiste

 

Ansprechpartner


Bewerbung









Prof. Dr. Andreas Otterbach
Studiendekan PMM

Wirtschaftsingenieur Studium



Spotlights


PMM-Studium

Studenten über Ihr Studium


Studiengangvideo

Studiengangvideo


Print Media Future Day

Print Media Future Day


Druckindustrie 4.0

Druckindustrie 4.0

Termine

Absolvententreffen in Outlook eintragen 08.11.2017 Absolvententreffen mehr

Print Media Future Day 2017 in Outlook eintragen 09.11.2017 Print Media Future Day 2017 mehr

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz