Logo der HdM

Aus "Print & Publishing" wird
"Crossmedia Publishing & Management"

DER Publishing-Master

Viele haben es schon gehört: Die 4-semestrigen Masterangebote an der Hochschule der Medien müssen auf 3-semestrige Angebote umgebaut werden. Wir haben diese Situation gleich genutzt, um das Profil inhaltich noch weiter zu schärfen.

Traditionell getrennte Kommunikationsbereiche wachsen durch die Digitalisierung immer mehr zusammen. Dies verändert nicht nur Wertschöpfungsprozesse und Geschäftsmodelle, sondern erfordert auch eine crossmediale Perspektive auf die Inhaltegenerierung. Gerade die Verlagsbranche sowie die inhaltsproduzierenden Abteilungen der Unternehmenskommunikation sind sehr stark von diesen tiefgreifenden Veränderungen betroffen. Die Begleitung dieser Prozesse und die Auseinandersetzung und Schaffung von neuen Lösungsmöglichkeiten sind innerhalb der Unternehmen eine wichtige und zentrale Aufgabe für zukünftige Mitarbeiter in verantwortungsvollen Positionen. Hier setzt der Masterstudiengang Crossmedia Publishing & Management an. Die Studierenden erlangen die notwendigen Kompetenzen, um traditionelle Buch- und Presseverlage sowie PR-Abteilungen in Unternehmen im Wandel zu multimedialen Dienstleistern zu unterstützen, indem sie Veränderungsprozesse initiieren, organisieren, steuern und bewerten können. Vertiefte Kenntnisse des Publishing-Prozesses, der Mediennutzung und der rechtlichen Rahmenbedingungen sind die inhaltliche Basis Während des Studiums wird eine sinnvolle Balance zwischen Theorie, angewandter Forschung und Praxisbezug angeboten, die es den Studierenden ermöglicht, selbstständig Fragestellungen zu erarbeiten und sich in bestimmten Bereichen eine persönliche Expertise zu erlangen, die den Absolventen für potentielle Arbeitgeber interessant macht.

Der Masterstudiengang orientiert sich stark an den aktuellen Entwicklungen der Verlagsbranche und an Kommunikationsabteilungen in Unternehmen. Die hochqualifizierten Absolventen haben gelernt, unternehmerisch und verantwortungsbewusst handeln. Sie sind in der Lage, anspruchsvolle Aufgaben im Management (Crossmediales Produktions- und Prozessmanagement, Projektleitung, Produktmanagement), im Marketing, in Herstellungs- oder Technikabteilungen in Unternehmen mit Personal- und Budgetverantwortung zu übernehmen. In wissenschaftlichen Tätigkeitsfeldern können Absolventen eigenständig wissenschaftliche empirische Projekte planen und durchführen sowie eigenverantwortlich koordinieren. Mit einem hervorragenden Masterabschluss kann eine Promotion angestrebt werden.
Wir arbeiten gerade am eigenen Webauftritt und an den Kommunikationsmaterialien für den neuen "CPM" und werden, sobald diese Arbeit abgeschlossen ist darüber informieren.
Schon vormerken kann man sich den Masterinfotag der HdM am 7.5. - dort gibt es dann auf alle Fälle Details zum Studienstart im WS 15/16.

News

"Führend durch Wertschätzung" - Aus Masterarbeit wird ein Buch
Prof. Dr. Andreas Otterbach, der im Master Crossmediapublishing & Management die Vorlesung "Unternehmensführung" hält, hat zusammen mit unserer Absolventin Corinna Wenig ein Buch mit dem Titel "Führend durch Wertschätzung - Die Personalgeheimnisse der Hidden Champions" veröffentlicht.
Mehr


6. Publishers Day – ›Lügen wie gepostet!?‹
Am 1. Juni trafen sich Vertreter der südwestdeutschen Zeitungsbranche zum ›Publishers Day‹ an der Hochschule der Medien. Die 6. Auflage dieses erfolgreichen Veranstaltungsformats der Studiengänge Mediapublishing und Crossmedia Publishing & Mangagement fand in Kooperation mit dem Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV) statt und widmete sich dem Thema ›Qualitätsjournalismus vs. Fake News‹.
Mehr


Masterinfotag an der HdM
Am Freitag 13.5. findet an der HdM wieder der Informationstag für alle diejeningen statt, die sich über ein Masterstudium an der HdM informieren wollen.
Mehr


Publishers Day zum Thema FakeNews
Bringen Fake News unsere Demokratie in Gefahr? Bereits im vergangenen US-Wahlkampf hat sich gezeigt, dass gezielte Falschmeldungen die Menschen beeinflussen. Sind Mediennutzer denn überhaupt noch in der Lage qualitativ hochwertigen Journalismus von Fake News zu unterscheiden? Haben nicht längst Social-Bots die Verbreitung von Informationen übernommen und prägen damit unsere Wahrnehmung? Was kann und muss denn die Politik für Rahmenbedingungen schaffen, welche rechtlichen Folgen ergeben sich daraus?
Mehr


Master-Studierende on the Road - Veranstaltung der Heldele-Stiftung

Mehr


Führungsbuch in 2. Auflage erschienen.
HdM-Professor Christof Seeger und Thomas Breyer-Mayländer liefern einen kompakten Überblick über Führungsthemen und Praxisfragen.
Mehr


Erfolgreicher Projektabschluss bei Mercedes-Benz-Consulting
Studierende des Masterstudiengangs Crossmedia Publishing & Management präsentieren die Ergebnisse einer gemeinsamen Usability-Studie.
Mehr


Bewerben bis 15. Juli
Die zweite Bewerbungsrunde ist angelaufen.
Mehr


User Experience-Projekt mit Mercedes Benz Consulting gestartet
Studierende des Master-Studiengangs Crossmedia Publishing & Management untersuchen in einem Semesterprojekt wie Kunden das Angebot eines Online Stores wahrnehmen, welche Erwartungen sie an einen Online Store haben und welche User Experience sie im Umgang mit dem Online Store erleben.
Mehr


SAVE THE DATE - Masterinfotag am 13. Mai 2016

Mehr


Essen um zu lernen
Praktische Vorbereitung für das spätere Berufsleben.
Mehr


20 Studierende starten im neuen Studiengang
Master Crossmedia Publishing & Management nimmt nach fast zwei Jahren Vorbereitung seinen Betrieb auf.
Mehr


SAVE THE DATE - Masterinfotag am 7. Mai 2015
Am Donnerstag, 07. Mai 2015 findet zwischen 11:00 und 15:00 Uhr an der Hochschule der Medien wieder ein Masterinfotag statt. Die Veranstaltung richtet sich an Studenten und Hochschulabsolventen mit und ohne Berufserfahrung, die ein Masterstudium anstreben. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, an diesem Tag in die HdM zu kommen und in Vorträgen und persönlichen Gesprächen ihre Fragen zum Studium zu klären.
Mehr




© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login