Das Projekt- und Medienarchiv der HdM

Schacht

Im Game Projekt arbeiten 20 Studenten aus verschiedenen Studiengängen gemeinsam an einem 3D-Plattformer mit dem Arbeitstitel "Schacht", in welchem der Spieler einen großen, breiten Schacht auf einem fremden Planeten hinunterrennen, -rutschen, -springen und -hangeln muss, um Artefakte einzusammeln. Dabei stehen ihm allerlei Fähigkeiten und Gadgets zur Verfügung.
Zum Projekt wurden keine Video-Dateien gefunden

Beschreibung

Das Game Projekt findet in diesem Semester bereits zum sechsten Mal statt. Unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Radicke arbeiten 20 Studenten aus verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen (Computer Science and Media, Mobile Medien, Medieninformatik, Audiovisuelle Medien, Werbung und Marktkommunikation, sowie Wirtschaftsinformatik) gemeinsam an einem großen Projekt. Dabei wird versucht, möglichst reale Bedingungen aus der Industrie nachzustellen. Die Studenten organisieren sich zum größten Teil selbst, wobei jeder einer der Abteilungen Game Design, Grafik, Engineering, Projektmanagement, Publishing, Sound, und Quality Assurance angehören kann. Nachdem in den letzten Semestern das Spiel "Gravity Cub3d" im Rahmen des Game Projektes entstand, wurde in diesem Semester mit einer neuen Idee begonnen. Das Spiel mit dem Arbeitstitel "Schacht" ist ein 3D-Plattformer, in welchem der Spieler einen großen, breiten Schacht auf einem fremden Planeten hinunterrennen, -rutschen, -springen und -hangeln muss, um Artefakte einzusammeln. Dabei stehen ihm allerlei Fähigkeiten und Gadgets zur Verfügung.




Projektart

Projektarbeit

Semester

WS2015/2016

Beteiligte Studiengänge

Medieninformatik (Bachelor, 7 Semester)

Studiengangübergreifendes Angebot

Computer Science and Media (Master, Studienstart ab WS15/16)

Mobile Medien (Studienstart vor WS11/12)

Audiovisuelle Medien (Bachelor, 7 Semester)

Computer Science and Media (Master)

Mobile Medien (Bachelor, 7 Semester)

Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester)

Team
Marc Braun, Maria Margarethe Floruß, Stamatia Galimpa, Henrik Geißler, Jan-Niklas Keck, Laura Kim Körting, Korbinian Kram, Kevin Kutzner, Eva Mattausch, Patrick Moosler, Dennis Müller, Ksenija Ozbek, Ozan Öztürk, Arno Pitters, Marvin Pohl, Serbay Sönmez, Lesley Van Hoek, Laura Linda Lena Vicuna Grocheva
Betreuer
Stefan Radicke
Ansprechpartner

Korbinian Kram

Software

Autodesk Maya

Autodesk 3dsMax

Git

Unreal Engine 4

Programmierung

C++

Blueprint

Sonstiges

Fernseher

2 normale Tische