Logo der HdM

Modul Operative Informationssysteme

(Operational Information Systems)

Modul:335080 Operative Informationssysteme (Pflichtmodul im Hauptstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Martin Forster
ECTS-min./max.: 6 / 7
Workload: Der Zeitaufwand setzte sich zusammen aus Zeit für die Vorbereitung, Nachbereitung, Präsenzzeiten und Prüfungsvorbereitung:
    3 SWS Vorlesung zu operativen Informationssystemen ca. 90 Stunden
    3 SWS Praktikum in SAP und Geschäftsprozess-Management ca. 90 Stunden
Modulprüfung: KL, 90 Min
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:
    -Die Studierenden lernen verschiedene Typen von betrieblichen Anwendungssystemen kennen und verstehen wie Geschäftsprozesse eines Unternehmens damit unterstützt werden.
    -Die Studieren können auf Basis integrierter Anwendungssysteme in Geschäftsprozessen denken und kennen wichtige Geschäftsprozesse, die durch ERP und CRM Systeme gesteuert werden.
    -Sie lernen die Integration einzelner betrieblicher Funktionen kennen und vertiefen damit ihr betriebswirtschaftliches Grundwissen um Prozesswissen.
    -Sie sind in der Lage einfache Geschäftsprozesse in ein Anwendungssystem (ERP, CRM) abzubilden
    -Studierende sind in der Lage Geschäftsprozesse eines Unternehmens zu analysieren, zu modellieren und durch Standard-Anwendungssysteme zu unterstützen.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
335080a Enterprise Information Systems (ERP,CRM,SCM) V 2 3
335080b ERP (SAP) Praktikum Ü 2 2
335080c GPM-Praktikum Ü 2 2
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login Sitepartner der Hochschule