Logo der HdM

Modul Studienleistung im Ausland

(Foreign Study Credits)

Modul:335090 Studienleistung im Ausland (Wahlpflichtmodul im Hauptstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Martin Engstler
Workload: Der Workload ergibt sich aus dem im Learning Agreement vereinbarten Studienleistung. Im Modul „Studienleistungen im Ausland“ können maximal 30 ECTS anerkannt werden.
Modulprüfung:
Formale Zulassungsvoraussetzungen: Studienleistungen die während eines Auslandssemesters erbracht wurden und nicht gemäß § 16 Abs. 1 SPO Teil A anrechnungsfähig sind, können im Rahmen des Moduls „Studienleistungen im Ausland” anerkannt werden. Voraussetzung für die Anerkennung ist ein Learning Agreement, das vor dem Auslandssemester zwischen der Studiengangleitung und dem Studierenden vereinbart wird.
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Im Rahmen eines Auslandssemesters können Studierende neben fachlichen und sprachlichen Lernerfolgen vor allem auch persönliche Erfahrungen sammeln und ihre Persönlichkeit weiterentwickeln. Die HdM hat zahlreiche Kooperationsvereinbarungen mit ausländischen Hochschulen. Das Akademische Auslandsamts unterstützt Studierende bei der Auswahl und informiert über Fördermöglichkeiten. Der Studiendekan unterstützt durch die fachliche Beratung und die Vereinbarung der "Leaning Agreements".
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login Sitepartner der Hochschule