Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

335070a Führungskompetenztraining

Zuletzt geändert:25.09.2017 / von Carlsburg
EDV-Nr:335070a
Studiengänge: Bibliotheks- und Informationsmanagement (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: immer
Informationsdesign (Bachelor, 7 Semester), Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: immer
Online-Medien-Management (Bachelor, 7 Semester) , Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 3 4 6 7
Häufigkeit: immer
Online-Medien-Management (Bachelor, 7 Semester, Zulassung bis SS 2014), Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 4 6 7
Häufigkeit: unregelmäßig
Studienübergreifendes Angebot - Minors, Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 1
Häufigkeit: unregelmäßig
Studienübergreifendes Angebot - Minors, Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 1
Häufigkeit: nie
Studienübergreifendes Angebot - Minors, Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 1
Häufigkeit: nur SS
Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester) , Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 4 6 7
Häufigkeit: immer
Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester, Zulassung bis SS 2014), Prüfungsleistung im Modul Führungskompetenztraining in Semester 4 6 7
Häufigkeit: unregelmäßig
Dozent: Prof. Dr. Udo MildenbergerProf. Dr. Tobias Seidl
Sprache: Deutsch
Art: S
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 5
Workload: Präsenzzeiten:
3 Tage (Block; 22.-24.4.2016) a 10 Stunden = 30 Stunden
Vorbereitung:
Selbststudium (Literatur) = 30 Stunden
Erstellung Präsentation und Kurzpaper = 30 Stunden
Nachbereitung:
Selbststudium (Literatur) = 30 Stunden
Erstellung Reflexionspaper = 30 Stunden

Gesamter Workload = 150 Stunden
Prüfungsform:
Bemerkung zur Veranstaltung: VS
Beschreibung: In inhaltlicher Hinsicht steht das Themengebiet Change Management im Mittelpunkt der Veranstaltung. Change Management wird dabei verstanden als ein strukturiertes Herangehen, um Wandel von Individuen, Teams und Organisationen vom momentanen Zustand zu einem gewünschten zukünftigen Zustand zu vollziehen. Die Veranstaltung vermittelt eine systematische Herangehensweise, um erfolgreich Veränderungen im Unternehmen anzustoßen und zu implementieren. In didaktischer Hinsicht eröffnet das eingesetzte Change Management-Planspiel den Studierenden die Möglichkeit, die komplexen Prozesse eines geplanten organisatorischen Wandels kennenzulernen und in konkrete praxisbezogene Entscheidungen umzusetzen.
Vermittlungsmethoden:
  • Theoretische Inputs (Dozentenvorträge, studentische Präsentationen)
  • Praktische Übungen
  • Brain Walks
  • Comupterbasiertes Planspiel

  • Rahmenbedingungen:
    Eine Teilnahme ist nur möglich, wenn die Wochenendveranstaltung komplett besucht wird.
    Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind nicht erforderlich.
    Literatur: Aufgrund der Konzeption der Veranstaltung ist das Abarbeiten einer umfassenden Literaturliste weder sinnvoll noch zielführend. Zu Beginn des Semesters wird eine Einführungsveranstaltung angeboten, bei der alle Details (u.a. auch Literatur) geklärt werden. Wer sich vorab bereits mit der Thematik vertraut machen oder in die Thematik einarbeiten will, kann dies mit einem beliebigen Buch zum Themenkreis Change Management tun.

    Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
    Internet: Moodle Kurs: Zum Online-Kurs des Moduls
    © Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login Sitepartner der Hochschule