Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

338050e Wirtschafts-Mathematik

Zuletzt geändert:25.09.2017 / Mildenberger
EDV-Nr:338050e
Studiengänge: Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (Bachelor, 7 Semester) , Prüfungsleistung im Modul Orientierung (Zulassung ab WS 16/17) in Semester 1
Häufigkeit: immer
Dozent: Prof. Dr. Udo Mildenberger
Sprache: Deutsch
Art: -
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 3
Workload: Präsenz: 20 Stunden
Selbstlernphase: 70 Stunden
Gesamt: 90 Stunden
Prüfungsform:
Beschreibung: Wie schon die Modulzuordnung offenbart, liegen die Schwerpunkte der Veranstaltung NICHT in der Abarbeitung formaler, im weiteren Studienverlauf nicht mehr benötigter mathematisch Inhalte.
Ziel ist statt dessen ‚lediglich‘ die Anwendung von (Basis-)Mathematik in betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen. Es geht darum aufzuzeigen, wie und wo uns Mathematik als BWLer helfen kann.

1. Produktionswirtschaft
  • Terminologische und konzeptionelle Grundlagen
  • Produktions- und Kostentheorie
  • Produktionsfunktionen (Typ A, Typ B), Faktorvariation, Minimalkostenkombination, Intensitäts-, zeitliche- und quantitative Anpassung usw.)
2. Produktionsmanagement
  • Produktionsprogrammplanung
  • Produktionsfaktor- und Bereitstellungsplanung
  • Produktionsprozessplanung
3. Finanzwirtschaft
  • Terminologische und konzeptionelle Grundlagen
  • Statische und dynamische Investitionsrechnung
  • Kosten-, Gewinn- und Rentablitätsvergleichsrechnung, Amortisationsrechnung, Kapitwertmethode, Interner Zinsfuss usw.
Literatur: Produktionswirtschaft:
  • Bellmann, K.: Grundlagen der Produktionswirtschaft, 2. Aufl., Edingen 2001 (als PDF im Moodle-Kurs des Moduls verfügbar).
  • Corsten, H./Gössinger, R.: Produktionswirtschaft: Einführung in das industrielle Produktionsmanagement, 13. Aufl., München 2012.
  • Dyckhoff, H./Spengler, T.: Produktionswirtschaft. Eine Einführung, 3. Aufl., Heidelberg/London/New York 2010.
  • Jehle, E., Müller, K., Michael, H.: Produktionswirtschaft. Eine Einführung in Anwendungen und Kontrollfragen, 5. Aufl., Heidelberg 1999.
Finanzwirtschaft
  • Albrecht, P: Finanzmathematik für Wirtschaftswissenschaftler, 2. Aufl., Stuttgart 2007
  • Hölscher, R./Kalhöfer, C.: Mathematik und Statistik in der Finanzwirtschaft, München 2015 (auch als ebook verfügbar).
Allgemein (beinhaltet beide Themen):
  • jedes beliebige Grundlagen der BWL-Buch (z.B. Wöhe, Schierenbeck usw.)


Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: Eine ausführliche Beschreibung der Lehrinhalte, der Lernziele, der Struktur sowie zusätzliches Lehrmaterial (Gliederung, Skript, Übungsaufgaben/Fallstudien etc.) finden Sie im Online-Kurs zur Veranstaltung auf der Moodle-Plattform der HDM.

Zum Online-Kurs Wirtschaftsmathematik
© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login Sitepartner der Hochschule