Logo der HdM

Mobile Medien (Studienstart vor WS11/12)

Allgemeines:Abschluss: Bachelor of Science, Regelstudienzeit: 7 Semester,
Zulassung zum Sommer- und Wintersemester
Niveau gemäß Deutschem Qualifikationsrahmen (DQR): Stufe 6 (Bachelor)
Studiengangshomepage: http://www.mi.hdm-stuttgart.de/mmb
Studieninhalte: Vorlesungen und Module des Studiengangs

Mobile Medien umfassen Anwendungen wie das Internet, Mobile TV, Visual Radio, Navigation, ortsabhängige Dienste (Location Based Services), das mobile Büro, lokale Netzwerk-Services und Computerspiele. Zu den Plattformen, die für diese Anwendungen verwendet werden, zählen beispielsweise Handys, Smartphones, Notebooks, portable Spielekonsolen oder Infotainment- und Navigationssysteme, das heißt alle Endgeräte, die ortsungebunden genutzt werden können.

Der Studiengang Mobile Medien geht auf diese zukunftsträchtigen Medien ein und bietet eine kompetente und fundierte Ausbildung für den überproportional wachsenden Mediensektor. Er befasst sich mit den speziellen Anforderungen, die mobile Netze, Endgeräte und deren Einsatzmöglichkeiten an die Anwendungen stellen: die technische Realisierbarkeit, die Konzeption und Entwicklung von Geschäftsmodellen, die Bereitstellung von Inhalten (Content) sowie deren Design und hohe Nutzerfreundlichkeit (Usability).

Inhalte und Aufbau

Der interdisziplinäre Bachelor-Studiengang versteht sich als Schnittstelle zwischen den Studiengängen Medieninformatik, Medienwirtschaft, Mediapublishing, Werbung und Marktkommunikation und Informationsdesign. Das Grundstudium ist weitgehend mit dem der Medieninformatik identisch. Es vermittelt mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen sowie fundierte Kenntnisse in den Disziplinen Softwareentwicklung, Rechnernetze und Datenbanken.

Hinzu kommen im Hauptstudium, je nach gewähltem Schwerpunkt, Vorlesungen aus der Informatik, Betriebswirtschaft, Medienproduktion und Gestaltung für mobile Medien. Die Studierenden entwickeln Anwendungen für mobile Endgeräte, entwerfen und gestalten innovative Geschäftsmodelle und lernen, Dienste und Services zu realisieren. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht allein die Kompetenz der technischen Realisierung, sondern auch Überlegungen zur Nutzerfreundlichkeit sowie die Planung und der adäquate Einsatz von Vermarktungsstrategien und Verkaufsmodellen.

Im Rahmen von Projektarbeiten erstellen die Studierenden in Teamarbeit Lösungen für die Herausforderungen der mobilen Industrie. Das Praxissemester bietet die Möglichkeit, typische Arbeitsgebiete der mobilen Medien kennen zu lernen sowie erworbene Kenntnisse zu reflektieren und zu vertiefen. Das Studium schließt nach sieben Semestern mit der Bachelor-Thesis ab. Absolventen erhalten den staatlich anerkannten akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.).

Perspektiven

Der Studiengang Mobile Medien eröffnet Absolventen gute Berufschancen innerhalb eines zukunftsträchtigen Arbeitsfeldes. Sie arbeiten interdisziplinär zwischen den Schnittstellen der technischen Informatik und den Tätigkeitsbereichen der Informationsdesigner, Gestalter und Betriebswirte. Tätig werden sie in der Medien- und Informationsindustrie, zum Beispiel bei Mobilfunkanbietern, Softwarehäusern, Content-Anbietern und Spieleherstellern. Zudem eröffnet der Studienabschluss die Möglichkeit, das Studium im konsekutiven Master Computer Science and Media fortzusetzen, der auf Führungsaufgaben in der IT- und Medienbranche vorbereitet.

Zulassung

Die Zulassung zum Studium ist beschränkt. Der Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Mit der Bewerbung muss ein Motivationsschreiben eingereicht werden.

Ansprechpartner

Leitung des Studiengangs:

Name:
Prof. Dr. Joachim Charzinski  Elektronische Visitenkarte
Sprechzeiten:
Mo 14:15 - 15:15
Raum:
153, Nobelstraße 10 (Hauptgebäude)
Telefon:
0711 8923-2774
E-Mail:
charzinski@hdm-stuttgart.de
 
Weitere Informationen zur Person

In der Prüfungsverwaltung:

Name:
Andrea Asche  Elektronische Visitenkarte
Raum:
326, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-2106
E-Mail:
asche@hdm-stuttgart.de

Im Studienbüro:

Name:
Tina Kunert  Elektronische Visitenkarte
Raum:
033, Nobelstraße 10 (Hauptgebäude)
Telefon:
0711 8923-2091
E-Mail:
kunert@hdm-stuttgart.de

Zurück zur Übersicht

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Pre-conference: Über moralische und unmoralische Maschinen in Outlook eintragen 07.12.2016 Pre-conference: Über moralische und unmoralische Maschinen mehr

Mensch-Sein 4.0. Ist die Maschine der bessere Mensch? in Outlook eintragen 07.12.2016 Mensch-Sein 4.0. Ist die Maschine der bessere Mensch? mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 07.12.2016 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie in Outlook eintragen 08.12.2016 Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie mehr

HORADS 88,6 Infoabend in Outlook eintragen 13.12.2016 HORADS 88,6 Infoabend mehr

HdM PRaktisch: Gastvortrag "Mitten im Markt: Warum Messekommunikation auch in Zeiten der Digitalisierung relevant bleibt" in Outlook eintragen 13.12.2016 HdM PRaktisch: Gastvortrag "Mitten im Markt: Warum Messekommunikation auch in Zeiten der Digitalisierung relevant bleibt" mehr

HdM PRaktisch: Gastvortrag "Von Digital bis Dialog: Kommunikation bei einem Innovationsführer" in Outlook eintragen 20.12.2016 HdM PRaktisch: Gastvortrag "Von Digital bis Dialog: Kommunikation bei einem Innovationsführer" mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 21.12.2016 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2016 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login