DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Veranstaltungsbeschreibung

58502 Event und Messen

Zuletzt geändert:25.09.2017 / Lehning
EDV-Nr:58502
Studiengänge:
Dozent:
Sprache: Deutsch
Art: S
Umfang: 2 SWS
ECTS-Punkte: 2
Workload: Seminar:
15 Termine zu je 2 SWS = 22,5 Zeitstunden
Vor- bzw. Nachbereitung:
15 Termine zu je 1 SWS = 11,3 Zeitstunden
Studienarbeit:
3 Tage zu je 8 Zeitstunden = 24 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 57,8 Zeitstunden
Prüfungsform: EN, 6 Wo
Veranstaltung ist Basiswissen für folgende Module / Lehrveranstaltungen: -
   
Beschreibung:
  1. Geschichte und Grundlagen
    - Abriss über die Geschichte des Messewesens
    - Sichtung der grundlegenden Literatur zum Thema Messe/Messebau
    - Erarbeiten des Überblicks über die deutsche Messelandschaft
  2. Projektmanagement
    - Checklisten für die Bewältigung des Messemanagements
    - Grundlagen Projekt- und Eventmanagement
    - Zielformulierung und Briefing im Messewesen
    - Skizzierung einer eigenen Messeplanung
  3. Design
    - Sichtung der aktuellen Design- und Konstruktionstrends
    - Kategorisierung der Bauformen und Systeme
  4. Eventmanagement
    - Grundlagen Eventmanagement
    - Marken und Erlebniskommunikation
  5. Projekt
    - Skizzierung einer eigenen Messeplanung
Literatur: Dernie, David: Austellungsbeschreibung - Ludwigsburg 2006
Kirchgeorg, Manfred: Handbuch Messemanagement - München 2000
Marquart, Christian: MesseManager - Ludwigsburg 2000
Nickl, Oliver: Eventmarketing - Grundlagen und Beispiele - München 1998
Schmitt, Irmtraud: Praxis-Handbuch Event-Management - Wiesbaden 2006
Schulte, Karin: Messedesign Jahrbuch - Ludwigsburg 2007/2008
Schulte, Karin: Messedesign Jahrbuch - Ludwigsburg 1999

Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: -
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren