Logo der HdM
Veranstaltungsbeschreibung

34223 Online-Konzeption

Zuletzt geändert:31.03.2015 / von Carlsburg
EDV-Nr:34223
Studiengänge:
Dozent:
Sprache: Deutsch
Art: S, Ü
Umfang: 4 SWS
ECTS-Punkte: 6
Workload: Vorlesung:
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Vor- und Nachbereitung:
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Konzeptentwicklung:
12 Tage zu je 7,5 Zeitstunden = 90 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 180 Zeitstunden
Prüfungsform: PA, 4 Wo
Formale Zulassungsvoraussetzungen: keine
Setzt inhaltliche Vorkenntnisse entsprechend folgender Module / Lehrveranstaltungen voraus: keine
Veranstaltung ist Basiswissen für folgende Module / Lehrveranstaltungen: 34 232 Usability und User Experience Research
   
Beschreibung: Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht die User Experience (UX), d.h. das Gesamterlebnis des Nutzers mit einer Anwendung. Wie bei jedem interaktiven Produkt erfordert auch die Entwicklung von Internet-Anwendungen dies bei der Planung und Umsetzung im Entwicklungsprozess zu berücksichtigen. In Entwicklungsprojekten durchlaufen die Studierenden verschiedene Schritte der nutzerzentrierten Entwicklung und sollen dabei vor allem auch die Wirkung unterschiedlicher Modalitäten (Transmedia Design) und Nuztungskontexte (wie mobile Medien, Responsive (Web-)Design) in eigenen Designprojekten erforschen, verstehen und aktuelle Forschungsfragen bearbeiten.
Zu den Themenstellungen, die auch mit praktischen Übungen stattfinden, gehören:
  • Zielgruppenanalysen, Zielgruppenbeschreibungen, Nutzungsszenarien
  • Verfahren des Rapid Prototyping zur Design-Repräsentation und Spezifikation von Anforderungen
  • Partizipative Entwickungsmethoden und User Research
  • Informationsarchitektur, Navigation, Interface Design Pattern
  • Erstellen von Storyboard und Multimedia-Drehbuch
Lernziele: Die Studierenden sind nach Beendigung des Moduls in der Lage
  • bei der Umsetzung von Entwicklungsprozessen für interaktive Medien eine strukturierte Vorgehensweise und die zugehörige Methodik in einem nutzerzentrierten Entwicklungsprozess einzusetzen;
  • Methoden und Verfahren nutzerzentrierter Entwicklungsprozesse in Konzeptionsprozessen anzuwenden;
  • Responsive design in Entwicklungsprozessen zu konzipieren;
  • Wirkung und Nutzung unterschiedlicher Modalitäten und Nutzungskontexte im Hinblick auf ihren Einfluss auf die User Experience zu verstehen und in Entwicklungsprozessen zu berücksichtigen;
  • Theorie der User Experience zu verstehen und in Entwicklungsprozessen durch Gestaltung von Designparametern zu beeinflussen.
Literatur:

Allen, Jesmond & Chudley, James (2012): Smashing UX Design: Foundations for Designing Online User Experiences. (Smashing Magazine Books). John Wiley & Sons

Buxton, Bill; Greenberg, Saul; Sheelagh, Carpendale & Marquardt, Nicolai (2012): Sketching the User Experience: The Workbook. Morgan Kaufmann


Carroll, John M. (2000): Making Use. Scenario-based design of human-computer interactions. Cambridge: MIT Press

Garrett, Jesse James (2011): Die Elemente des User Experience. Anwenderzentriertes (Web-)Design. Addison-Wesley


Hartson, Rex; Pyla, Partha & Pyla, Pardha S. (2012): The UX-Book: Process and Guidelines for Ensuring a Quality User Experience. Morgan Kaufmann Publishers

Hassenzahl, Marc (2010): Experience Design. Technology for all the right reasons. Morgan & Claypool Publishers (Synthesis Lectures on Human-Centered Informatics)

Kuniavsky, Mike; Moed, Andrea & Goodman, Elizabeth (2012): Observing the User Experience: A Pracitioner's Guide to User Research. Morgan Kaufmann Publishers


Maurice, Florence (2012): Mobile Webseiten. Strategien, Techniken, Dos and Don'ts für Webentwickler. München: Hanser


Moser, Christian (2012): User Experience Design: Mit erlebenisorientierter Software-Entwicklung zu Produkten, die begeistern. Springer: X.media.press


Ratcliffe, L.indsay & McNeill, Marc (2011): Agile Experience Design. A digital designer's guide to agile, lean and continuous. Berkeley, California: New Riders

Tidwell, Jenifer (2011): Designing Interfaces. Beijing: O'Reilly

Zillgens, Christophe (2012): Responsive Webdesign: Reaktionsfähige Webseiten gestalten und umsetzen. Carl Hanser Verlag

Weitere Literatur wird im Seminar bekannt gegeben!




Weitere Literatur finden Sie in der HdM-Bibliothek.
Internet: keine
Hinweis zu Terminangaben: Bitte beachten Sie evtl. vorhandene aktuelle Stundenplanänderungen unter
www.hdm-stuttgart.de/studenten/stundenplan/aenderungen.

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

EBMC Finals: Entrepreneurship Campus in Outlook eintragen 31.05.2016 - 04.06.2016 EBMC Finals: Entrepreneurship Campus mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 01.06.2016 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Creative Night in Outlook eintragen 03.06.2016 Creative Night mehr

Infoabend in Outlook eintragen 06.06.2016 Infoabend mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 08.06.2016 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

HORADS 88,6 Infoabend in Outlook eintragen 08.06.2016 HORADS 88,6 Infoabend mehr

Eröffung des Games Lab der HdM in Outlook eintragen 14.06.2016 Eröffung des Games Lab der HdM mehr

ARBEITEN 4.0 - Medienethik-Tagung und Verleihung des META 2015/16 in Outlook eintragen 15.06.2016 ARBEITEN 4.0 - Medienethik-Tagung und Verleihung des META 2015/16 mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2016 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login