DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Wirtschaftsinformatik (Master)

Allgemeines:Abschluss: Master of Science, Regelstudienzeit: 3 Semester,
Zulassung zum Wintersemester
Niveau gemäß Deutschem Qualifikationsrahmen (DQR): Stufe 7 (Master)
Studiengangshomepage: http://wim.hdm-stuttgart.de
Studieninhalte: Vorlesungen und Module des Studiengangs

Die Digitalisierung ist ein omnipräsenter Prozess in Wirtschaft und Gesellschaft, der mit vielen Veränderungen im beruflichen und privaten Kontext einhergeht. Für Unternehmen der Medienbranche sowie auch aller anderen Wirtschaftssektoren stellt die digitale Transformation einen wichtigen Baustein zur Gewährleistung der zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit dar. Es entstehen neue Leistungsangebote (beispielsweise digitale Produkte), Kundenbeziehungen werden neu definiert (zum Beispiel Kundenintegration über Social Media oder mobile Dienste) und die dazu erforderlichen Infrastrukturen werden in neuen Architekturen umgesetzt (wie etwa Cloud Computing). Zur Beherrschung des voranschreitenden Wandels tragen die vielseitigen Kenntnisse eines Wirtschaftsinformatikers bei, der einen unternehmensweiten Blick auf IT- sowie BWL-Prozesse besitzt und diesen integrativ aufgreift. Der Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik an der HdM verbindet diese unternehmensbezogenen Kompetenzen mit innovativen und kreativen Gestaltungsansätzen für die IT- und Medienbranche.

Aufbau

Der Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik ist ein drei Semester umfassender konsekutiver Studiengang, der die Studenten hervorragend auf die Aufgaben und Herausforderungen auf der Managementebene vorbereitet. Das Studienangebot in den ersten beiden Semestern kombiniert eine fundierte fachliche Ausbildung mit vertiefenden methodischen Grundlagen und projektorientierten Lehrmodulen. Ein Wahlpflichtbereich in den Semestern eins und zwei ergänzt das Studienangebot. Das dritte Semester beinhaltet die Masterthesis und führt zum akademischen Grad Master of Science (M.Sc.).

Perspektive

Die Karriereaussichten auf dem nationalen wie auch internationalen Arbeitsmarkt sind für Wirtschaftsinformatiker derzeit hoch. Der Masterabschluss qualifiziert die Absolventen für Führungspositionen und Stellen mit Personalverantwortung oder spezifischer Fachverantwortung. Mögliche Aufgabenfelder können unter anderem sein: Produktentwicklung und -management, Management von Unternehmensprozessen, IT-Management, Projekt- und Changemanagement.

Zulassung

Das Programm richtet sich an die Absolventen des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik und digitale Medien (B.Sc.) der HdM und an gleichwertige Studiengänge. Die Zulassung für den Master erfolgt jährlich zum Wintersemester.

Ansprechpartner

Leitung des Studiengangs:

Name:
Prof. Dr. Martin Engstler  Elektronische Visitenkarte
Sprechzeiten:
Mo 14:00 - 15:00
Raum:
I208, Nobelstraße 8 (Nobelstraße 8)
Telefon:
0711 8923-3172
E-Mail:
engstler@hdm-stuttgart.de
 
Weitere Informationen zur Person

Für allgemeine Fragen zum Studiengang:

Name:
Dipl. Ing. (FH) Elisabeth Messerschmidt  Elektronische Visitenkarte
Raum:
I211, Nobelstraße 8 (Nobelstraße 8)
Telefon:
0711 8923-3242
E-Mail:
messerschmidt@hdm-stuttgart.de
 
Weitere Informationen zur Person

In der Prüfungsverwaltung:

Name:
Simone Anthes  Elektronische Visitenkarte
Raum:
114, Nobelstraße 10 (Hörsaalbau)
Telefon:
0711 8923-3150
E-Mail:
anthes@hdm-stuttgart.de

Im Studienbüro:

Name:
Dominik Moser  Elektronische Visitenkarte
Raum:
033, Nobelstraße 10 (Hauptgebäude)
Telefon:
0711 8923-2086
E-Mail:
moser@hdm-stuttgart.de

Zurück zur Übersicht
Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren