DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Modul Studium Generale

(Studium Generale )

Modul:226101 Studium Generale (Pflichtmodul im Grundstudium), Vertiefungsrichtungen: alle
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Katarina Bader
ECTS-min./max.: 10 / 10
Workload: 10 ECTS entsprechen einem Umfang von ca. 300 Zeitstunden (h).
  • Präsenzphase an der HdM (8 SWS): 112h
  • Vor- und Nachbereitung (eigenständige Lektüre, Bearbeitung der Übungen, Recherchen. etc.) der Veranstaltung mit je 1h: 112h
  • eigenständige Textlektüre und Referat: 76h
  • Modulprüfung: RE
    Kompetenzprofil
    Lernergebnisse:Im Studium generale lernen Studierende wichtige gesellschaftspolitische Grundlagen kennen und können unterschiedliche Prämissen von wissenschaftlichen Disziplinen unterscheiden und anwenden. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Grundbegriffen aus den Bereichen Digitalisierung, Markt und Gesellschaft. Es werden Techniken erarbeitet und eingeübt, die dabei helfen, in den für das eigene Berufsfeld relevanten Bereichen umfassend informiert zu sein und zu bleiben. Die Studierenden können die Grundregeln des wissenschaftlichen Arbeitens selbständig auf eigene Fragestellungen anwenden und die Güte wissenschaftlicher Fragestellungen nach verständlichen Kriterien beurteilen.
    Weitere Angaben einblenden
    Voraussetzung für dieses Modul: -
    Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
    beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
    EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
    226101c Wissenschaftliches Arbeiten V 2 3
    226101d Präsentieren und Visualisieren V, Ü 2 3
    226101e Digitalisierung, Markt und Gesellschaft - 2 4
    * kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
    Verstanden

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren