DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Modul Netzwerk- und Beziehungsmanagement

(Network and relationship management)

Modul:226305 Netzwerk- und Beziehungsmanagement (Pflichtmodul im Hauptstudium), Vertiefungsrichtungen: alle
Modulverantwortlicher:Prof. Dr. Swaran Sandhu
ECTS-min./max.: 5 / 5
Workload: 5 ECTS entsprechen einem Umfang von ca. 150 Zeitstunden (h).
  • Präsenzphase an der HdM (4 SWS): 56h
  • Vor- und Nachbereitung (eigenständige Lektüre, Bearbeitung der Übungen, Recherchen. etc.) der Termine mit je 2h: 56h
  • Konzeption und Umsetzung eines eigenen Projekts zur sozialen Netzwerkanalyse: 48h
  • Modulprüfung: ST
    Formale Zulassungsvoraussetzungen: Sie haben das Grundstudium in CR7 inklusive Web Development oder einer vergleichbaren Veranstaltung erfolgreich abgeschlossen.
    Kompetenzprofil
    Lernergebnisse:Studierende haben die Grundzüge der sozialen Netzwerkanalyse verstanden und können diese Methode selbständig für empirischen Untersuchungen anwenden.
    Bitte beachten: dieses Modul hat NICHTS mit sogenannten "sozialen Netzwerken" wie Facebook, Twitter oder Instagram zu tun. Die soziale Netzwerkanalyse ist eine interdisziplinäre sozialwissenschaftliche Forschungsmethode, um Beziehungen zwischen Akteuren (Menschen, Organisationen) zu untersuchen, um daraus Hypothesen bzw. Schlussfolgerungen zu tun.
    Weitere Angaben einblenden
    Voraussetzung für dieses Modul: -
    Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
    beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
    EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
    226305a Grundlagen sozialer Netzwerke S 2 3 T*
    226305b Methoden der Netzwerkanalyse Ü 2 2
    * kennzeichnet Prüfungsvorleistungen
    Verstanden

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren