Modul Agiles Projektmanagement

Modul:224322 Agiles Projektmanagement (Pflichtmodul im Hauptstudium)
Modulverantwortlicher:Prof. Gabriele Kille
ECTS-min./max.: 4 / 4
Workload: Gesamter Zeitaufwand = 133,2 Zeitstunden
15 Termine zu je 4 SWS = 45 Zeitstunden
Vor- bzw. Nachbereitung: 15 Termine zu je 5 SWS = 56,25 Zeitstunden
Prüfungsvorbereitung 4 Tage je 8 Stunden = 32 Zeitstunden
Gesamter Zeitaufwand (Workload) = 133,25 Zeitstunden
Modulprüfung: KMP
Kompetenzprofil
Lernergebnisse:Die Studierenden verstehen die Bedeutung des Konzepts der Agilität vor dem Hintergrund von dynamischen und digitalen Märkten. Sie kennen verschiedene Methoden, die im agilen Projektmanagement zum Einsatz kommen und können Einsatzszenarien identifizieren. Verschiedene agile Methoden (z.B. Kanban) und Werkzeuge zur Zusammenarbeit in u.a. „verstreuten“ Teams (z.B. Miro) können kontextbezogen evaluiert und lösungsorientiert angewendet werden. Darüber hinaus können zentrale Aspekte wie Internationalität, Interkulturalität und Interdisziplinarität eingeordnet und den sich daraus ergebenden Herausforderungen im Projektmanagement Rechnung getragen werden. Im Rahmen der Vorlesung wird theoretisches Wissen aufgebaut und der praktische Einsatz in interaktiven Übungen erlernt. Die Studierenden sind in der Lage ein Projekt gemeinsam als Team kooperativ zu bearbeiten und eine zielorientierte Kommunikation durchzuführen. Keywords: Digitale Transformation, Agile Methoden, Projektmanagement.
Weitere Angaben einblenden
Voraussetzung für dieses Modul: -
Dieses Modul ist Voraussetzung für:-
beinhaltet folgende Lehrveranstaltung(-en):
EDV-Nr Lehrveranstaltung Art  SWS  ECTS  Prüfungsform
224322a Agiles Projektmanagement - 4 4
* kennzeichnet Prüfungsvorleistungen