DE | EN

Studieren. Wissen. Machen.

Kalender

Fachvortrag: HbbTV 2 - aktueller Stand und technische Möglichkeiten

HbbTV 2 - aktueller Stand und technische Möglichkeiten

In Deutschland sind seit der Markteinführung des HbbTV-Standards rund 30 Mio. HbbTV-fähige TV-Geräte in den Markt gekommen. Etwa die Hälfte davon ist auch mit dem Internet verbunden - HbbTV-Angebote finden daher bereits heute im Markt eine hohe technische Reichweite. Ausgehend vom aktuellen Stand der ersten beiden Standardversionen HbbTV 1.0 und HbbTV 1.5 beleuchtet der Vortrag insbesondere die zusätzlichen neuen technischen Features, die der Standard HBBTV 2 beinhaltet. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Frage, welche Möglichkeiten HbbTV 2 zur Verbreitung von UHD- und HDR-Inhalten bietet. Auch die Optionen für die Migration von existierenden HbbTV-Angeboten zu HbbTV 2 werden diskutiert. Es wird der aktuelle Stand der Geräteentwicklung vorgestellt; ebenso eine Reihe der bislang entwickelten Prototypen und Showcases auf der Angebotsseite. Schließlich wird ein Ausblick auf weitere Schritte der Markteinführung und die Weiterentwicklung von HbbTV generell gegeben.

Referent: Klaus Merkel, Institut für Rundfunktechnik

 

Wann?

wannDienstag, 16. Oktober 2018, 15:30 - 17:00 Uhr

Wo?

woSüdwestrundfunk Stuttgart; Studiosaal; Neckarstr. 230; 70190 Stuttgart

Kontakt

Prof. Axel Hartz
Telefon0711 8923 2201
E-Mailhartz@hdm-stuttgart.de

Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren