DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Ringvorlesung

Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie

Die Zeitungen stehen heute in einem starken Wettbewerb. Um in einem immer enger und globaler werdenden Markt bestehen zu können, bedarf es besonderer Rezepte. Deshalb spricht Thomas Schönbucher, Geschäftsführer der Eurografica Systemplanungs GmbH, Augsburg, am 6. November 2003 ab 16 Uhr im Rahmen der Vorlesungsreihe "Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie" an der Stuttgarter Hochschule der Medien über das Thema "Added Value für Zeitungsdruckereien - von der Produktions- und Prozessoptimierung".

Daran an schließt sich der Vortrag "PrintNet – durchgängige Vernetzung in Zeitungsdruckereien und -verlagen" von Norbert Ohl, Geschäftsführer der PPI Media GmbH, ebenfalls Augsburg.

Die beiden Referenten zeigen mit der Philosophie der Prozessoptimierung und Vernetzung in Zeitungsdruckereien und –verlagen noch ungenutzte Potenziale auf.

Die Vorlesungsreihe "Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie" ist eine Veranstaltung des Studiengangs Print-Media-Management. Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wann?
6. November, 16 bis 19:15 Uhr

Wo?
Hochschule der Medien, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart,
Raum Aquarium H056

VERÖFFENTLICHT AM

03. November 2003

KONTAKT

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer. Geben Sie als Suchbegriff nur den Nachnamen ein.

Susanne Tsiounis

Telefon: 0711 8923-3193

E-Mail: tsiounis@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren