DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

MediaNight an der HdM

Studierende ihre Produktionen vor

Am 22. Januar 2004 zeigen Studierende der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM), woran sie das Semester über gearbeitet haben. Ab 18 Uhr stellen sie sich im Foyer, in den Laboren und Studios der HdM in der Nobelstraße 10 in Stuttgart-Vaihingen mit ihren Arbeiten dem Urteil des Publikums. Seit Anfang Oktober haben sie fotografiert, modelliert und gefilmt, animiert, vertont und geschnitten, um Besuchern ein breit gefächertes Programm aus Filmen, Animationen, Hörspielen, CD-ROMs und Internetauftritten zu zeigen.

Live-Konzert der HdM-Band

Live-Konzert der HdM-Band

DVD "25 Jahre Audiovisuelle Medien"

DVD "25 Jahre Audiovisuelle Medien"

Multivision "Im Nebel"

Multivision "Im Nebel"

Insgesamt stehen 26 Produktionen aus den Studiengängen Audiovisuelle Medien, Medienautor, Medieninformatik und Medienwirtschaft auf dem Programm. Danach wird in der "S-Bar" gefeiert.

Gäste der MediaNight können sich unter anderem bei einem 3-D-Geschicklichkeitsspiel in ihre Kindheit zurückführen lassen, als es noch Kaugummi-Automaten mit leckeren bunten Kugeln gab. Um Informationen über Greifvögel geht es bei der Homepage für Milane, die mit Kartenmaterial und Videos speziell für Schüler entwickelt wurde. Musik fehlt auch nicht: Besucher können an der HdM den Musikfilm zum Song des Künstlers Hannes Orange "Was ich meine" sehen und hören oder die Mitschnitte aus den Live-Konzerten der HdM-Band genießen. In einer Computeranimation tanzt ein Strichmännchen aus der Reihe und entdeckt die Welt. Wie bei einem Schriftsteller Realität und Fantasie verschwimmen, gibt es im Film "Inside out" zu sehen. Und wie aus Literatur ein Event wird, zeigen Studierende anhand des Gedichts "Im Nebel" von Hermann Hesse. Daraus haben sie eine Multivision gemacht. Mehr Informationen zum Programm stehen unter www.hdm-stuttgart.de/medianight zur Verfügung.

Die Veranstaltung wird von den Studierenden in Eigenregie organisiert. Der Eintritt ist frei.

VERÖFFENTLICHT AM

22. Januar 2004

KONTAKT

Ihab Abouzeid
MediaNight-Team
E-Mailia03@hdm-stuttgart.de

Kerstin Lauer

Hochschulkommunikation

Telefon: 0711 8923-2020

E-Mail: presse@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

www.hdm-stuttgart.de/medianight
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren