DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Erfolgreicher Start

SummerSchool "Public Relations und Werbung"

WinterSchool im Februar 2006 geplant

Die erste SummerSchool des Studienganges Werbung und Marktkommunikation der Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) war ein Erfolg. 14 Interessenten, vorwiegend aus Mittelstandsbetrieben, haben am zweitägigen Seminar „Public Relations und Werbung für Einsteiger und Praktiker“ Ende Juli 2005 teilgenommen. Grundlagen und Vertiefungsinformationen zur PR-, Werbe- und Online-Kommunikation von Unternehmen sowie ein Workshop zu PR-Texten bildeten die Schwerpunkte des dicht gedrängten Seminarprogramms.

Zur Detailansicht Zwei der  SummerSchool-Referenten: Prof. Dr. Franco Rota und Prof. Dr. Wolfgang Fuchs

Zwei der SummerSchool-Referenten: Prof. Dr. Franco Rota und Prof. Dr. Wolfgang Fuchs

„Das Seminar hat wirklich etwas gebracht“, bilanzierte eine Teilnehmerin. Im Februar 2006 folgt die Fortsetzung. Bei der WinterSchool steht das Thema „Interne Kommunikation, Corporate Publishing und Online-PR“ im Mittelpunkt.

Die Veranstalter, das Professoren-Team AD-COM-PR im Studiengang Werbung und Marktkommunikation der HdM, freuten sich über die Anmeldungen zur SummerSchool aus ganz Deutschland: Vertreter aus der Möbelbranche, der Automobilzulieferindustrie, Verbänden, dem Verlagswesen, der Beratungsbranche, der Druckindustrie und anderen Wirtschaftszweigen hatten teilgenommen. Das Seminar fand an der HdM in arbeitsintensiver, angenehmer Atmosphäre statt. Deshalb will das AD-COM-PR-Team um die Professoren Dr. Franco Rota, Dr. Wolfgang Fuchs und Dr. Burkard Michel sowie den Lehrbeauftragten Axel Schirle, die Idee der „School“ als Weiterbildungs-Angebot für externe Interessenten etablieren.

Mitte Februar 2006 bietet das AD-COM-PR-Team den zweiten Seminar-Workshop zum Thema „Interne Kommunikation, Corporate Publishing und Online-PR“ an. „Zielgruppe sind wiederum Teilnehmer aus Mittelstandsbetrieben, die in Sachen Kommunikation im Vergleich zu Großbetrieben einen Nachholbedarf sehen und neben Grundlageninformationen auch Workshops zum ‚How-to-do’ schätzen“, erklärt Professor Dr. Franco Rota, Studiendekan des Studiengangs Werbung und Marktkommunikation.

VERÖFFENTLICHT AM

10. Oktober 2005

KONTAKT

Prof. Dr. Franco Rota
Studiendekan Werbung und Marktkommunikation
Telefon0711 8923 2238
E-Mailrota@hdm-stuttgart.de
Marion Kisling
Studiengang Werbung und Marktkommunikation
Telefon0711 8923 2219
E-Mailkisling@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

www.hdm-stuttgart.de/ww
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren