DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Prämierter Elektronikschrott

HdM-Student erhält Preis der Carl Duisberg Stiftung

Die Diplomarbeit "Elektronikschrott - ein Geschenk des Himmels" von Matthias Feilhauer wurde vom CDG Wirtschaftskreis Baden-Württemberg mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Der Absolvent des Studiengangs Medieninformatik der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) nahm die Auszeichnung am 16. November an der Hochschule für Technik in Stuttgart entgegen.

Matthias Feilhauer beschäftigte sich in seiner Diplomarbeit mit der grenzüberschreitenden Beseitigung von Elektronikschrott. Er setzte sich vor allem mit dem Transfer von Informations- und Kommuni­kationstechnologie in Entwicklungsländern zur Überwindung der digitalen Spaltung auseinander. Die Arbeit wurde von den Professor Dr. Rafael Capurro, Studiengang Wirtschaftsinformatik, und Dr. Thomas Schauer betreut.

Der CDG Wirtschaftskreis Baden-Württemberg honoriert jährlich herausragende Diplomarbeiten von Fachhochschulabsolventen auf dem Gebiet der Entwicklungszusammenarbeit und der Außenwirt­schaft. Der Wirtschaftskreis ist ein Zusammenschluss regionaler Unternehmen, Institutionen und Einzelpersönlichkeiten, die die Ziele des CDG-Verbundes mit InWEnt unterstützen und an deren Aktivitäten und Programmen teilhaben. Die Carl Duisberg Gesell­schaft (CDG) setzt sich für die Förderung internationaler Weiter­bildung und Personalentwicklung ein. Dabei spielen internationale Begegnungen und Erfahrungsaustausch eine wichtige Rolle.

Den ersten Preis erhielt Jonas Maucher von der Hochschule für Technik in Stuttgart. In der Jury engagierten sich Georg Fichtner, Sprecher des CDG Wirtschaftskreises Baden-Württemberg, Professor Dr. h.c. Dietmar von Hoyningen-Huene, Rektor der Hochschule Mannheim, und Professor Dr. Achim Bubenzer, Rektor der Fachhochschule Ulm.

VERÖFFENTLICHT AM

16. November 2006

KONTAKT

Matthias Feilhauer
Studiengang Medieninformatik

ARCHIV

Erfolge
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren