Logo der HdM
Medienwelt Artikel per Mail verschicken

HdM zählt zu Organisatoren 22. Januar 2007

"Africa Information Ethics Conference"

Vom 5. bis zum 7. Februar 2007 findet in Pretoria, Südafrika, die erste panafrikanische Informationsethik-Konferenz zu den Auswirkungen der neuen Technologien auf afrikanische Kulturen und Gesellschaften statt.

Die "Africa Information Ethics Conference" wird von der University of Pretoria, der University of Wisconsin-Milwaukee und der Hochschule der Medien (HdM), vertreten durch das International Center for Information Ethics, ICIE, organisiert. HdM-Professor Rafael Capurro zählt zu den Rednern.

Die südafrikanische Regierung und die UNESCO unterstützen die Konferenz. Rund 100 geladene Gäste aus etwa zwanzig afrikanischen Ländern, 30 Wissenschaftler aus Europa, den USA, Kanada, Indien und Lateinamerika sowie Studenten der University of Pretoria nehmen daran teil. Eröffnet wird die Konferenz von Thabo Mbeki, Präsident Südafrikas. Vertreter der African Union (AU) und der NEPAD (New Partnership for Africa's Development) sowie zahlreiche Politiker aus afrikanischen Ländern werden erwartet.

Hauptthemen der Konferenz sind “Bausteine der afrikanischen Informationsethik”, “Kulturelle Unterschiede und Globalisierung” oder “Entwicklung und Armut”. An den ersten beiden Tagen stehen die wissenschaftlichen Aspekte im Vordergrund. Am letzten Tag geht es um die politische Umsetzung informationsethischer Themen in verschiedenen Ländern Afrikas. Auf der Konferenz soll eine Einigung über die „Tshwane Declaration on Information Ethics in Africa“ als Beitrag Afrikas zur vorgesehenen UNESCO Deklaration über Informationsethik erzielt werden. Darüber hinaus soll die "Information Ethics Society of Africa" (IESA) gegründet werden, sowie der "Information Society and Development Advisory Council" als Beratungsgremium des südafrikanischen Präsidenten. Außerdem sollen ein akademisches afrikanisches Informationsethik-Netzwerk aufgebaut werden sowie internationale Projekte in Zusammenarbeit mit der University of Wisconsin-Milwaukee und der HdM anlaufen.

HdM-Professor Rafael Capurro spricht in seinem Konferenzbeitrag über "Information Ethics for and from Africa". Eine Auswahl der Konferenzbeiträge wird voraussichtlich in deutscher Übersetzung als Buch veröffentlicht.

Kontakt

Name:
Prof. Dr. Rafael Capurro, Studiengang Wirtschaftsinformatik
Telefon:
0711 25706 0

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

FÄLLT AUS: Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 17.01.2018 FÄLLT AUS: Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Conmedia: Glashaus - Experiment Demokratie in Outlook eintragen 17.01.2018 Conmedia: Glashaus - Experiment Demokratie mehr

Gesprächsrunde  in Outlook eintragen 18.01.2018 Gesprächsrunde mehr

Kontaktstudium Design Thinking in Outlook eintragen 19.01.2018  - 20.01.2018 Kontaktstudium Design Thinking mehr

Visuelles Denken - Workshop mit Visual Braindump in Outlook eintragen 19.01.2018 Visuelles Denken - Workshop mit Visual Braindump mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 31.01.2018 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

MediaNight in Outlook eintragen 01.02.2018 MediaNight mehr

Kontaktstudium Online Marketing in Outlook eintragen 02.02.2018  - 03.02.2018 Kontaktstudium Online Marketing mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2018 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login