DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

"Das Flüstern der Bäume" - Film von HdM-Absolventen läuft auf Dokumentarfilmfestival

Vom 7. bis 16. März 2008 findet in Thessaloniki, der zweitgrößten Stadt Griechenlands, das 10. Internationale Dokumentarfilmfestival statt. Drei Absolventen des Studiengangs Audiovisuelle Medien sind mit dem Dokumentarfilm "Das Flüstern der Bäume" auf dem Festival vertreten.

Dokumentarfilm als Studienabschluss

Der 55-minütige Film erzählt das Leben einer Mapuche-Familie im Süden Chiles. Er zeichnet sich vor allem durch seine Zurückhaltung und einfühlsame Erzählweise aus. "Die Wärme der Menschen, ihre Ideale und Lebensweisheiten verbinden sich auf eine ganz besondere Weise mit eindrucksvollen Natur- und Landschaftsaufnahmen" schreibt das chilenische Internetportal Mabuse und bezeichnete den Film als Humanistisches Manifest.

Der Film entstand als Diplom-Arbeit im Studiengang Audiovisuelle Medien. Zu dem Team um Sebastian Runschke (Produzent) zählen Sara Walz (Co-Produzentin und Kamera) und Christina Thiele (Co-Produzent und Schnitt). Regie führte Tom Lemke.

Das Internationale Dokumentarfilmfestival in Thessaloniki ist eines der bedeutendsten Filmfestivals in Südost-Europa. Es versteht sich nicht nur als Wettbewerb, sondern auch als Plattform für Nachwuchsfilmemacher zur Präsentation ihrer ersten Werke. Neben zwei Publikumspreisen für den besten griechischen und den besten ausländischen Film sind unter anderem auch Awards in Zusammenarbeit mit dem WWF und Amnesty International ausgeschrieben. "Das Flüstern der Bäume" feiert auf dem Dokumentarfilmfestival Europapremiere. Die Weltpremiere fand im Oktober 2007 beim internationalen Filmfestival Valdivia in Chile statt. Dort wurde der Film von Regisseur Tom Lemke bereits mit einer besonderen Erwähnung der Jury geehrt.

VERÖFFENTLICHT AM

12. März 2008

KONTAKT

Sebastian Runschke
Telefon07151 50 282-20
E-Mailrunschke@AtelierBuscheMEDIA.com

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren