Logo der HdM
Veranstaltungen Artikel per Mail verschicken

Animationsfilm 29. April 2008

HdM präsentiert sich auf 15. Internationalen Trickfilm Festival in Stuttgart

Vom 1. bis 6. Mai 2008 findet in Stuttgart wieder das Internationale Trickfilm Festival statt. Dieses Jahr ist erstmals auch die HdM mit einer Hochschulpräsentation vertreten. Am Sonntag, 4. Mai, um 15 Uhr stellen Bernhard Eberhardt, Peter Ruhrmann (Studiengang Audiovisuelle Medien) und Jens-Uwe Hahn (Studiengang Medieninformatik) im Kino Gloria, Saal 2, die HdM und ausgewählte Animationsfilme von Studierenden vor.

Ein Ausschnitt aus dem Animationsfilm "Morula".
Ein Ausschnitt aus dem Animationsfilm "Morula".
Ein Ausschnitt aus dem Animationsfilm "Video3000".
Ein Ausschnitt aus dem Animationsfilm "Video3000".

Neben der HdM werden das Royal College of Art London, das Savannah College of Art & Design sowie die Filmakademie Baden-Württemberg (Animationsinstitut, Filmgestaltung) präsentiert.

Filme und Fragen

Neben der Computeranimation "Morula" werden auch die Filme "Nachts in den Kapaten" und "Video3000" gezeigt. Die Animationsfilme entstanden in Projektarbeiten im Studiengang Audiovisuelle Medien an der HdM. Nach rund 60 Minuten an Kurzfilmen beantworten Filmemacher und Professoren allerlei Fragen zu Hochschule und Produktionen.

Arbeiten aus der ganzen Welt

Das 15. Internationale Trickfilm Festival findet in den Kinos der Stuttgarter Innenstadt statt. In den Sälen der Kinos Gloria und Metropol werden Animationsfilme aus Baden-Württemberg und der ganzen Welt gezeigt. Neben den verschiedenen Wettbewerben und Auszeichnungen werden auch Workshops, ein Symposium und zahlreiche andere Programmpunkte rund um das Thema "Animated Film" angeboten. Im Open-Air-Kino im Festival Garden am Schlossplatz laufen täglich ab 21 Uhr aus dem Kino bekannte Animationsfilme und ausgesuchte Kurzfilme. Der Eintritt zum Open-Air-Kino ist frei.

Wann?
4. Mai 2008 ab 15:00 Uhr

Wo?
Kino Gloria, Saal 2, Stuttgart-Stadtmitte

Kontakt

Name:
Prof. Dr. Bernhard Eberhardt
 
Studiengang Audiovisuelle Medien
Telefon:
0711 8923 2211
E-Mail:
eberhardt@hdm-stuttgart.de
Name:
Prof. Dr. Jens-Uwe Hahn
 
Studiengang Medieninformatik
Telefon:
0711 8923 2157
E-Mail:
hahn@hdm-stuttgart.de

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar


Hinweise zur Kommentarfunktion

Die Redaktion der HdM-Website freut sich über Ihre konstruktiven Kommentare - ob kritisch, lobend oder neutral. Wir behalten uns vor, Beiträge vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu editieren oder abzulehnen.

Die Prüfung kann in Ausnahmefällen einige Stunden in Anspruch nehmen.

Bitte beachten Sie bei der Erstellung Ihres Kommentars folgende Regeln:

  • Wir legen Wert auf einen sachlichen Stil der Kommentare und den Respekt vor anderen Meinungen.
  • Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit oder ihrer Weltanschauung diskriminieren.
  • Demagogische, sexistische oder rassistische Äußerungen führen zur sofortigen Löschung des Kommentars.

Termine

Weitere Termine im HdM-Kalender

Gastvortrag "Build-Automatisierung mit Grunt" in Outlook eintragen 29.05.2017 Gastvortrag "Build-Automatisierung mit Grunt" mehr

Gastvortrag "JEE Praxis" in Outlook eintragen 31.05.2017 Gastvortrag "JEE Praxis" mehr

add TALENT in Outlook eintragen 31.05.2017 add TALENT mehr

Entrepreneurial Brains Made on Campus: Finale 2017 in Outlook eintragen 31.05.2017 Entrepreneurial Brains Made on Campus: Finale 2017 mehr

Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien in Outlook eintragen 31.05.2017 Ringvorlesung zu aktuellen Themen aus der Welt der Medien mehr

Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie in Outlook eintragen 01.06.2017 Zukunftstechnologien der Druck- und Medienindustrie mehr

6. Publishers Day in Outlook eintragen 01.06.2017 6. Publishers Day mehr

Gastvortrg "Entwicklung moderner Web-Anwendungen" in Outlook eintragen 12.06.2017 Gastvortrg "Entwicklung moderner Web-Anwendungen" mehr

Weitere Termine im HdM-Kalender

© Hochschule der Medien 2017 | Impressum | Hinweise zum Datenschutz Login