DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Universelle Medienplattform

Redaktionssystem für Studiengang Mediapublishing

Mediapublishing-Studenten können sich freuen: Seit dem Sommersemester 2009 haben sie die Möglichkeit, mit einem weiteren professionellen Publishing-System zu arbeiten. Die Firma MarkStein Software, Darmstadt, hat die datenbankbasierte Lösung tango media an 20 HdM-Arbeitsplätzen eingerichtet.

Michael Stühr (rechts) mit Prof. Christof Seeger (Mitte) und Roland Pfeifer (links) bei der Abnahme des Systems an der HdM

Michael Stühr (rechts) mit Prof. Christof Seeger (Mitte) und Roland Pfeifer (links) bei der Abnahme des Systems an der HdM

MarkStein Software, spezialisiert auf die Optimierung von Publishing-Prozessen für Print und Online, stellt dem Studiengang Mediapublishing der Hochschule der Medien (HdM) mit tango media ein modernes Produktionssystem zur Herstellung von Zeitschriften, Zeitungen und Büchern zur Verfügung. Geschäftsführer Michael Stühr und Projektleiter Roland Pfeifer besuchten die HdM, um sich vor Ort von der Funktionalität des Systems für die Hochschule zu überzeugen: „Mit der universellen Medienplattform tango media wird durch die Integration aller Produktionsabläufe der digitale Workflow und das Media Asset Management, bei größtmöglicher Effizienz zur Herstellung von Presseprodukten erreicht", erläuterte Stühr. Dies komme natürlich auch den Studenten zugute. Mit der Unterstützung des Studiengangs Mediapublishing trägt MarkStein zu einem hochqualifizierten Branchennachwuchs bei. Die nächsten Ausbaustufen sind im Bereich der Buchproduktion und webbasierter Lösungen geplant.

Professor Christof Seeger freut sich darüber, dass die Unterstützung des Studiengangs durch MarkStein Software bereits Früchte trägt: Derzeit produzieren Verlagsstudenten mit Hilfe des neuen Publishing-Systems die zweite Ausgabe des Magazins redaktionzukunft. Das Magazin entsteht im Rahmen von studienübergreifenden Veranstaltungen im Convergent Media Center (CMC) der HdM. Das Magazin entsteht aus den im CMC erstellten Inhalten und wird dann mit tango media von Mediapublishing-Studenten produziert.

Die MarkStein Software GmbH entwickelt und vertreibt Produktionssysteme für Print und Online. Mit 20 Mitarbeitern werden weit über 100 Redaktionen in 25 Unternehmen betreut. Namhafte Verlage, Medienunternehmen und Corporate Publisher setzen auf die Technologie von MarkStein Software, darunter die Verlagsgruppe Handelsblatt, die Konradin Mediengruppe, die Stiftung Warentest und der Deutsche Ärzte-Verlag.

VERÖFFENTLICHT AM

09. Juni 2009

KONTAKT

Prof. Christof Seeger

Mediapublishing

Telefon: 0711 8923-2143

E-Mail: seeger@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren