DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Wintersemester 2009/2010

Hochschule der Medien verabschiedet ihre Absolventen

Drei Auszeichnungen vergeben

Die Hochschule der Medien (HdM) hat am 26. Februar 2010 in Stuttgart 246 Medienspezialisten in einer Feierstunde verabschiedet. 112 Frauen und 134 Männer haben im Wintersemester 2009/2010 ihr Studium erfolgreich beendet.

Prof. Dr. Michael Burmester, Rektor Prof. Dr. Alexander Roos, Erich Frank, Wolfgang Weidner, Franziska Schätzlein, Stefan Wilke, Simon Illichmann, Helmut Schäfer (von links, Foto: Jens Kohlhoff)

Prof. Dr. Michael Burmester, Rektor Prof. Dr. Alexander Roos, Erich Frank, Wolfgang Weidner, Franziska Schätzlein, Stefan Wilke, Simon Illichmann, Helmut Schäfer (von links, Foto: Jens Kohlhoff)

Die HdM-Band sorgt für die Musik

Die HdM-Band sorgt für die Musik

Für hervorragende Studienleistungen und exzellente Abschlussarbeiten wurden drei Auszeichnungen vergeben. Die Preise haben der Förderverein der Hochschule der Medien, die Flint Group Germany, Stuttgart und der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg e.V. gestiftet.

Zu den frisch gebackenen Medienexperten zählen auch die ersten Absolventen der Master-Studiengänge Bibliotheks- und Informationsmanagement, Computer Science and Media, Elektronische Medien sowie Print and Publishing. Sie waren im Zuge der hochschulweiten Umstellung auf Bachelor- und Master-Grade 2007 an den Start gegangen.

HdM-Rektor Professor Dr. Alexander W. Roos gratulierte den frisch gebackenen Akademikern sehr herzlich und wünschte ihnen einen guten Start in einen neuen Lebensabschnitt, ob für den Einstieg ins Berufsleben oder für die Fortsetzung des Studiums in einem Master-Programm. Die neuen Absolventen ermunterte der Rektor, der Hochschule verbunden zu bleiben. „Unterstützen Sie uns, innovativ zu bleiben und kommen Sie zurück, als Alumnus oder Alumna, als Lehrbeauftragte oder Referent", erklärt Roos.

"Friedrich-Wiedemann-Preis"

Als beste Absolventin des Wintersemesters 2009/2010 wurde Franziska Schätzlein vom Studiengang Informationsdesign mit dem "Friedrich-Wiedemann-Preis" des Fördervereins der HdM ausgezeichnet. Sie nahm ihn von Wolfgang Weidner, Vorsitzender der Sektion Druck und Medien des Vereins, entgegen. Schätzlein hat sich in ihrer Abschlussarbeit mit der virtuellen Realität für Senioren beschäftigt und natürliches Interaktionsverhaltens in einem technikunterstützten Wohnumfeld evaluiert. Betreut wurde ihre Bachelor-Thesis von Professor Dr. Michael Burmester.

„K+E-Preis"

Im Anschluss überreichte Dr. Erich Frank, Leiter Technisches Zentrum Bogenoffset der Flint Group Germany, den „K+E-Preis" des Unternehmens für die beste Abschlussarbeit im Bereich Druckfarben. Er ging an Simon Illichmann  vom Studiengang Druck- und Medientechnologie. Illichmann hat darin bei optisch aufgehellten Auflagenpapieren den Zusammenhang von messtechnisch korrekt ermittelten Farbwerten und visuell empfundenen Farbwerten untersucht. Er wurde von Professor Ronald Schaul betreut.

Preis des Verbandes Druck und Medien

Stefan Wilke nahm den Preis des Verbandes Druck und Medien in Baden-Württemberg e.V. als bester Absolvent des Studiengangs Print-Media-Management entgegen. Er hat in seiner Bachelor-Thesis betreut von Professor Dr. Heinrich Witting, untersucht, wie Geschäftsprozesse im Materiallager einer Rotationsdruckerei optimiert werden können. Die Laudatio hielt Helmut Schäfer, Leiter Bereich Bildung beim Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg.

Stellvertretend für alle Absolventen des Wintersemesters 2009/2010 zog Franziska Schätzlein in der Abschlussrede eine Bilanz der Studienzeit an der HdM.

Bilder zu dieser Pressemitteilung finden Sie im HdM-Bildarchiv unter dem Monat der Veröffentlichung (02.2010). Die Verwendung des Bildmaterials ist bei Nennung der Quelle vergütungsfrei gestattet. Das Bildmaterial darf nur in Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Pressemitteilung verwendet werden.

VERÖFFENTLICHT AM

26. Februar 2010

KONTAKT

Kerstin Lauer
Pressesprecherin
Telefon0711 8923 2020
E-Mailpresse@hdm-stuttgart.de

DATEIANHÄNGE

WEITERFÜHRENDE LINKS

Die Pressemitteilung

Lesen Sie auch

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren