DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

i-pack

Prüfen von Verpackungen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "i-pack" an der Hochschule der Medien (HdM) spricht Andreas Roos, Produktmanager der Firma Paul Lippke Handels-GmbH, am 18. Mai 2010 zum Thema Verpackungsprüfung. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Pavillon, Nobelstr. 10, 70597 Stuttgart. Gäste sind herzlich willkommen.

Roos geht in seinem Vortrag vor allem auf die unterschiedlichen Methoden zur Dichtigkeitsprüfung ein.

Die Paul Lippke Handels-GmbH vertreibt seit über 30 Jahren Messgeräte für die Verpackungs-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Zum Kerngeschäft der Firma Lippke gehört der Vertrieb und Service der MOCON Systeme zur Messung der Sauerstoff-, Wasserdampf- und CO2-Durchlässigkeit sowie der LIPPKE® Packungsprüfsysteme.

i-pack als Verbindung zwischen Theorie und Praxis

i-pack ist ein Forum für Kontakte zwischen Hochschule und Verpackungsindustrie. Regelmäßig sprechen Experten aus der Praxis über Themen rund um die Verpackung sowie über mögliche Berufsfelder für Verpackungsingenieure.

Wann?
Dienstag, 18. Mai 2010, 18 Uhr

Wo?
Pavillon, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

29. April 2010

KONTAKT

Prof. Dr. Ursula Probst

Verpackungstechnik

Telefon: 0711 8923-2112

E-Mail: probst@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren