DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Gremienwahlen 2010

Jede Stimme zählt!

Am 12. Mai 2010 finden die Gremienwahlen an der HdM statt. Von 9 - 15 Uhr wählen Studenten der Nobelstraße im Foyer am grünen Ei und Studenten der Wolframstraße im Raum W411 die studentischen Vertreter für den Senat und für die Fakultätsräte. Die Kandidaten hoffen auf hohe Wahlbeteiligung.

Die Wahlvorschläge wurden eingereicht, die Kandidaten sind aufgestellt und die Wahl steht kurz bevor. Die HdM wählt bei der Gremienwahl seine Studierendenvertretung für eine Amtszeit von zwei Semestern. Die Kandidaten, die am kommenden Mittwoch die Wahl für sich entscheiden können, werden sich vom 1. September 2010 bis zum 31. August 2011 dafür einsetzen, das Studieren an der HdM noch besser zu machen.

Da die Wahlbeteiligung im letzten Jahr mit 11-17% eher gering ausfiel, wünschen sich die Kandidaten in diesem Semester ein höheres Wählerengagement. Denn erst durch eine hohe Stimmenanzahl wird die ehrenamtliche Tätigkeit der Studentenvertretung stärker legitimiert.

Welche Gremien werden gewählt?

Die Funktionen der beiden studentischen Gremien AStA und Fachschaft sind folgende:

1. AStA

Der AStA, der Allgemeine Studierenden-Ausschuss, ist ein zentrales Hochschul-Gremium, das sich in der Regel einmal im Monat trifft. Vier Mitglieder des AStA vertreten die Interessen der Studierenden im Senat, dem höchsten Hochschulgremium. Neben Rektorat, Dekanen und anderen sind sie an hochschulweiten Entscheidungen beteiligt. Verstöße gegen Datenschutz oder Gleichbehandlung, Zulassung, Studiengebühren, Probleme mit der Hochschulverwaltung und die Hochschulpolitik, all das sind Themen des Senats, der an drei Terminen im Semester tagt. Die vier studentischen Senatsmitglieder werden von sechs weiteren Studierenden unterstützt, die ebenfalls in dieser Wahl bestimmt werden. Der AStA ist für alle Studenten ein wichtiger Ansprechpartner bei Fragen rund um die Hochschule. Zusätzlich beschäftigt er sich mit der Förderung von sozialen, geistigen, musischen und sportlichen Interessen der Studierenden. Zudem hat der AStA ein eigenes Budget, das für die oben genannten Aktivitäten verwendet wird. In diesem Semester haben sich 24 Kandidaten aufstellen lassen, von denen ihr vier Personen wählen könnt.

2. Fachschaft (Fakultätsrat)

Neben dem Hochschul-Gremium haben Studenten an der HdM auch auf Fakultätsebene die Möglichkeit zur Mitbestimmung. Jede der drei Fakultäten hat einen eigenen Fakultätsrat, der jeweils drei Mal im Semester tagt. Die fünf in den Fakultätsrat gewählten, studentischen Vertreter bilden die Fachschaft. Diese vertritt auf Fakultätsebene die Interessen der Studenten, verhandelt mit bei Änderungen an der Studien- und Prüfungsordnung, äußert sich zu Dekanat, Studienbüro oder Prüfungsamt und diskutiert mit bei grundsätzlichen Belangen der Fakultät oder einzelner Studiengänge. Zugleich ist die Fachschaft auch der erste Ansprechpartner für das Rektorat, die Verwaltungsleitung und die Dekanate. Für die Wahl des Fakultätsrats habt ihr fünf Stimmen. An der Fakultät 1 (Druck und Medien) können aus 15 Kandidaten, an der Fakultät 2 (Electronic Media) aus 13 Kandidaten und an der Fakultät 3 (Information und Kommunikation) aus 9 Kandidaten die fünf Fachschafts-Mitglieder gewählt werden.

Hier findet ihr die Kandidaten für beide Gremien mit Foto sowie Angaben zu Studiengang, E-Mail-Kürzel und Wahlmotto.

 

 

Kim Mielowsky

VERÖFFENTLICHT AM

10. Mai 2010

WEITERFÜHRENDE LINKS

Alle Kandidaten der Gremien

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren