DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Verein der Deutschen Druckingenieure

Hochschule der Medien erhält Spende für die Bibliothek

Für das Jahr 2010 erhielt die Hochschule der Medien (HdM) vom Verein der Deutschen Druckingenieure e.V. (VDD) eine Bücherspende in der Höhe von 500 Euro. Der Verein fördert unter anderem Studierende der „Fächer Druckmaschinen oder Druckverfahren".

Erik Friedling (links) mit Prof. Dr. Karl Schaschek

Erik Friedling (links) mit Prof. Dr. Karl Schaschek

Die HdM wird zum ersten Mal mit einer Bücherspende bedacht. Stellvertretend für den Vereinsvorstand überreichte Vorstandsmitglied Professor Dr. Karl Schaschek die Spende an Erik Friedling, den Leiter der HdM-Bibliothek. Die neuen Bücher stehen Studierenden und Lehrenden inzwischen zur Verfügung und sind an dem aufgebrachten VDD-Etikett zu erkennen.

Der VDD mit Sitz in Darmstadt setzt sich seit 1955 unter anderem für die Kontaktpflege mit wissenschaftlichen Instituten sowie mit Studierenden und Absolventen der Fachgebiete Druckmaschinen und Druckverfahren ein. Dazu dienen Vortragsveranstaltungen, Kolloquien, Arbeitsgruppen oder Exkursionen. Professor Dr. Karl Schaschek lehrt seit 2009 an der HdM die Fächer Druck- und Druckverarbeitungsmaschinen.

Kerstin Lauer

VERÖFFENTLICHT AM

07. Juni 2010

KONTAKT

Prof. Dr. Karl Schaschek

Print Media Technologies

Telefon: 0711 8923-2046

E-Mail: schaschek@hdm-stuttgart.de

Dipl. Bibl. Erik Friedling

Bibliothek

Telefon: 0711 8923-2501

E-Mail: friedling@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren