DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Accenture Campus Challenge

HdM-Team gewinnt Regionalfinale

Bei der diesjährigen Accenture Campus Challenge konnte sich erneut ein Team der HdM im Regionalfinale durchsetzen. Die Studierenden der Studiengänge E-Services und Wirtschaftsinformatik treten nun am 8. und 9. Juli 2010 im Finale gegen Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an.

Zur Detailansicht Jan Leitner, Sören Graubner, Sebastian Hause, Grazyna Wenzel, Accenture Coach Frank Guschewski, und Sebastian Rachner (v.l.n.r.)

Jan Leitner, Sören Graubner, Sebastian Hause, Grazyna Wenzel, Accenture Coach Frank Guschewski, und Sebastian Rachner (v.l.n.r.)

Zum Thema „Arbeitsplatz der Ne(x)t-Generation" haben Jan Leitner, Sebastian Hause, Sören Graubner, Grazyna Wenzel und Sebastian Rachner ein innovatives Lösungskonzept entwickelt. Ihr Portal „Unify" deckt nicht nur die 4C's - Content, Communication, Collaboration und Community - ab, sondern bietet weiterhin auch die Möglichkeit, mobil arbeiten zu können und firmenübergreifende Projekte durchzuführen.

Die Präsentation des Konzeptes fand am 25. Juni 2010 auf dem Accenture Campus in Kronberg statt. Das HdM-Team konnte sich gegen drei andere studentische Teams der Universitäten Wiesbaden, Darmstadt und Heidelberg durchsetzen.

Studierende der Studiengänge E-Services und Wirtschaftsinformatik nehmen regelmäßig unter der Leitung von Professorin Dr. Bettina Schwarzer, Studiendekanin E-Services, an der Accenture Campus Challenge teil. 2008 belegte das HdM-Team den zweiten Platz im Finale, 2007 Platz vier.

Deutschlandweiter Wettbewerb

Die Accenture Campus Challenge ist ein deutschlandweiter, hochschulübergreifender Wettbewerb, der von der Firma Accenture in Zusammenarbeit mit deutschsprachigen Hochschulen sowie Technologiepartnern ausgerichtet wird. Studierende technischer und wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge lösen im Rahmen des Wettbewerbs unternehmerische Herausforderungen in Form eines Projektes.

VERÖFFENTLICHT AM

30. Juni 2010

KONTAKT

Prof. Dr. Bettina Schwarzer

Telefon: 0711 8923-3180

E-Mail: schwarzer@hdm-stuttgart.de

ARCHIV

Studium
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren