DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kreativwirtschaft

„Geld finden, wo andere es nicht suchen“

Neuartige Finanzierungsformen für Kreativprojekte stehen im Mittelpunkt der Podiumsdiskussion, die am 14. Juli 2010 im Stuttgarter Rathaus stattfindet. Ab 10.15 Uhr diskutieren Experten, unter der Moderation von HdM-Professor Eckhard Wendling, über deren Umsetzbarkeit und Herausforderungen.

In der Kreativwirtschaft mangelt es selten an innovativen Ideen. Zur Realisierung eines Projekts fehlen aber häufig die notwendigen finanziellen Mittel. Herkömmliche Finanzierungskonzepte werden dabei den Anforderungen im Kreativbereich oft nicht ausreichend gerecht und müssen zunehmend durch alternative Finanzierungsformen wie Micropayment, Crowdfunding, Content-Flatrates, Mikrofinanzierungen und genossenschaftliche Ansätze ergänzt werden. Aber welche dieser Finanzierungsformen sind für Kreativprojekte überhaupt geeignet und welche Herausforderungen stellt der Einsatz dieser Instrumente an Kreativunternehmen?

Diesen und weiteren Fragen widmen sich die Teilnehmer der Podiumsdiskussion im Stuttgarter Rathaus: Roland Pellegriono, Filmproduzent und Investor, Ralf Stolarski, Vorstand von MONEX Mikrofinanzierung Baden-Württemberg e. V., Michael Henke, Blogger, Jens-Uwe Sauer, Geschäftsführer von Seedmatch, Dresden, sowie Frauke Feuer, Senior Consultant bei der Beratungsfirma peacefulfish, Berlin. Moderiert wird die Diskussionsrunde von Eckhard Wendling, Professor im Studiengang Medienwirtschaft an der Hochschule der Medien in Stuttgart.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen und Selbstständige in der Stuttgarter Kreativwirtschaft - von Musik über Film, Software, Werbung bis hin zu Design. Auch junge Kreative und Existenzgründer sind eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis zum 8. Juli 2010 unter kreativwirtschaft@stuttgart.de wird gebeten.

 

Wann?
Mittwoch, 14. Juli 2010, 10 bis 12 Uhr

Wo?
Rathaus Stuttgart, Großer Sitzungssaal, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart

VERÖFFENTLICHT AM

30. Juni 2010

KONTAKT

Prof. Eckhard Wendling

Medienwirtschaft

Telefon: 0711 8923-2274

E-Mail: wendling@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren