DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Netzwerk

Pflege der internationalen Beziehungen

Am 6. Juli 2010 war die Hochschule der Medien (HdM) Gastgeber für zwölf Experten und Dozenten von Universitäten und Berufsbildungseinrichtungen aus dem Bereich der Drucktechnologie. Die Gäste waren für eine Fortbildung der PrintPromotion GmbH in Deutschland.

Die Gäste mit Professor Dr. Wolfgang Faigle (hinten Mitte) und Professor Dr. Thomas Hoffmann-Walbeck (hinten rechts)

Die Gäste mit Professor Dr. Wolfgang Faigle (hinten Mitte) und Professor Dr. Thomas Hoffmann-Walbeck (hinten rechts)

Der Besuch an der HdM stellte den Abschluss und Höhepunkt ihres Aufenthaltes dar. Die ausländischen Gäste kamen aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt: von Sri Lanka über Kenia bis hin zu Indien. Auch drei Lehrende von Partnereinrichtungen der HdM in der Ukraine, Portugal und Argentinien, verschafften sich einen Eindruck von der Hochschule. Sie besichtigten die Labore und Studios und konnten einen Teil ihrer Fotos, die sie während des Besuches machten, direkt an einer Offset-Druckmaschine als Ausdruck entgegennehmen. „Die ausländischen Kollegen waren nicht nur von der hervorragenden technischen Ausstattung der Hochschule beeindruckt, sondern auch von den vorgestellten Studienprojekten und dem Ausbildungskonzept des fachübergreifenden Studiums", berichtet Gottfried Ohnmacht-Neugebauer vom Akademischen Auslandsamt der HdM.

Die PrintPromotion GmbH ist eine Gesellschaft zur Förderung der Druckindustrie, der papierverarbeitenden Industrie und sonstiger mit der Drucktechnik verbundener Wirtschaftszweige. PrintProtmotion ist eingebunden in den Fachverband Druck- und Papiertechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA). Das Hauptziel der weltweiten Tätigkeit ist die Ausbildung in der Druckindustrie und die Verbreitung von Know-how. Ein wichtiger Schwerpunkt sind Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Fachkräfte in Schwellen- und Entwicklungsländern. Ihre Tätigkeit erfolgt in enger Kooperation mit den weltweit führenden deutschen Maschinenherstellern für Druck- und Papierverarbeitung. PrintPromotion unterhält vielfältige Kontakte zu Verbänden, Instituten und Bildungseinrichtungen, darunter auch die Hochschule der Medien in Stuttgart.

VERÖFFENTLICHT AM

08. Juli 2010

KONTAKT

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer. Geben Sie als Suchbegriff nur den Nachnamen ein.

WEITERFÜHRENDE LINKS

PrintPromotion

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren