DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Kurzmeldung

Fast 4.490 Euro pro Minute für Jauch

Der Teilwechsel Günther Jauchs von RTL zur ARD wird teuer: 4.487,18 Euro pro Sendeminute soll der Starmoderator die öffentlich-rechtlichen ARD-Sender kosten; insgesamt 10,5 Mio. Euro bekommt er für die geplanten 39 Nachfolgesendungen des Polittalks von Anne Will am Sonntagabend. Jauchs Vorgängerin bekam pro Minute 'nur' 3.164 Euro, rund 1.300 Euro weniger. Die ARD rechtfertigt die Steigerung mit dem Marktwert Jauchs und der Beendigung der Moderation von 'Stern TV' bei RTL. 'Wer wird Millionär?' wird der teure Sprecher jedoch weitermachen.

Franco Rota

VERÖFFENTLICHT AM

15. Juli 2010

ARCHIV

Medienwelt Kurzmeldung Kurzmeldungen
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren