DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

WebDay 2010

Die Welt der Webtechnologien

Webtechnologien bilden die Schnittstelle zwischen dem Internet und der realen Welt. Beim WebDay 2010, der am 10. Dezember an der HdM stattfindet, beleuchten Referenten die technologischen Aspekte, die hinter Webseiten oder Web 2.0-Anwendungen stehen und den Anwendern das Leben erleichtern.

Zur Detailansicht Das Programm zum WebDay

Das Programm zum WebDay

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr an der Hochschule der Medien, Nobelstr. 10. 70569 Stuttgart, Raum 056. Sie wird von Studierenden des Studiengangs Medieninformatik organisiert.

Den Einstieg in die Welt der Webtechnologien macht HdM-Student Stephan Soller mit dem Vortrag „Keep it simpel". Darin spricht er über den eleganten Umgang mit Webtechnologien und erklärt deren Standard. Um das benutzerfreundliche Interface, die Erzeugung der Druckvorlagen auf dem Server bis hin zur Produktion personalisierter Produkte, geht es in dem Vortrag „Web to print" von Sebastian Freytag und Daniel Dihardja von der Weitclick GmbH, Stuttgart.

Wie das Open Source Content Management System TYPO3 für eigene Zwecke erweitert werden kann, zeigt Benjamin Mack, Absolvent der HdM und Mitglied des TYPO3 Core Teams. Sein Augenmerk liegt auf dem Extension Framework "Extbase", das es aufbauend auf dem neuen PHP Framework "FLOW3" erlaubt, gut strukturierte und zukunftssichere TYPO3-Erweiterungen zu erstellen. Auch die neue Template Engine Fluid wird während des Vortrags thematisiert. Einen anderen Ansatz aus der Java Welt präsentiert Michael Gerlinger von der WidasConcepts GmbH, Wimsheim, mit dem Framework „Apache Wicket". Es sichert Java und HTML-Dateien und ermöglicht flexible Webseiten.

Interessenten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme am WebDay ist kostenlos. Wer nicht live vor Ort sein kann, hat die Möglichkeit, die Veranstaltung im Netz zu verfolgen: Unter http://events.mi.hdm-stuttgart.de werden ein Live-Stream und ein Live-Chat angeboten. Weitere Informationen stehen auch unter http://webday.mi.hdm-stuttgart.de.

 

Wann?
Freitag, den 10. Dezember 2010, 14 Uhr

Wo?
HdM, Nobelstr. 10, 70569 Stuttgart, Raum 056 (Aquarium)

VERÖFFENTLICHT AM

24. November 2010

KONTAKT

Leider ergab Ihre Suche keinen Treffer. Geben Sie als Suchbegriff nur den Nachnamen ein.

Prof. Walter Kriha

Medieninformatik

Telefon: 0711 8923-2220

E-Mail: kriha@hdm-stuttgart.de

WEITERFÜHRENDE LINKS

Studiengang Medieninformatik
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren