DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Verpackungstechnik

Hochschule der Medien auf Fachmesse Interpack

Mehr als 2700 Aussteller aus der Verpackungsbranche werden vom 12. bis zum 18. Mai 2011 auf der Fachmesse interpack in Düsseldorf erwartet. Auch die Stuttgarter Hochschule der Medien stellt dort ihre Angebote vor, gemeinsam mit der Deutschsprachigen Flexodruck-Fachgruppe (DFTA) e.V.

HdM-Studierende arbeiten unter anderem mit einer Faltschachtelklebemaschine

HdM-Studierende arbeiten unter anderem mit einer Faltschachtelklebemaschine

Sie entwickeln Flaschen, für die ein Werbespot gedreht wird

Sie entwickeln Flaschen, für die ein Werbespot gedreht wird

Dr. Martin Dreher, Professor im Studiengang Verpackungstechnik der HdM, präsentiert in Halle EN.1, Stand 11, die Hochschule der Medien und die Studienmöglichkeiten rund um die Verpackung. Partner, Absolventen und Studierende sind herzlich eingeladen, sich über neue Entwicklungen und Projekt zu informieren.

Über die Interpack

Die Interpack ist eine der weltweit bedeutendsten Fachmessen der internationalen Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie. Auf rund 174.000 Quadratmetern in 19 Hallen werden Verpackungs- und Prozesslösungen für Unternehmen aus den Bereichen Nahrungsmittel und Getränke, Süß- und Backwaren, Pharma und Kosmetik, Non-Food Konsumgüter, Industriegüter und verwandte Services sowie Packstoffe, Packmittel und deren Herstellung gezeigt. Die Messe findet alle drei Jahre statt. 2011 stehen unter anderem der „Innovationparc Packaging" oder die Themen „Metal Packaging" und „Save Food" im Mittelpunkt. Im Innovationspark dreht sich alles um das Konsumentenverhalten, bei den Metallverpackungen geht es um die Kernthemen Nachhaltigkeit, Sicherheit, Convenience und Innovationen. Unter der Überschrift „Save Food!" beschäftigen sich Experten damit, wie Verpackungen, Transport und Logistik einen Beitrag zum Kampf gegen die weltweite Nahrungsmittelverschwendung leisten können. Dabei arbeitet die Messe Düsseldorf mit der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) zusammen.

VERÖFFENTLICHT AM

10. Mai 2011

KONTAKT

Prof. Dr. Martin Dreher

Verpackungstechnik

Telefon: 0711 8923-2152

E-Mail: dreher@hdm-stuttgart.de

Lesen Sie auch

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren