DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

„Oldie"-Treffen

Wiedersehen nach 35 Jahren

Ehemalige Studierende der Hochschule der Medien (HdM) - damals noch Fachhochschule Druck (FHD) - haben sich am 21. April 2011 nach 35 Jahren wieder getroffen. 1976 hatten sie ihren Hochschulabschluss gemacht. Mit dabei war auch ihr damaliger Professor und Rektor Eberhard Wüst.

Die Absolventen von 1976

Die Absolventen von 1976

„35 Jahre nach Studienabschluss war ein Treffen längst überfällig", fand Hans Peter Riegger, der die Initiative ergriffen hat. Er begab sich auf die Suche nach aktuellen Kontaktdaten ehemaliger Kommilitonen. „Das gestaltete sich sehr arbeitsintensiv, da ein Großteil schon im Vorruhestand oder Ruhestand ist", so Riegger. Schließlich gelang es ihm aber, mithilfe einiger damaliger Studienkollegen, 43 Absolventen ausfindig zu machen und sie zum Treffen einzuladen.

25 Alumni folgten der Einladung

Die Idee kam gut an: 25 Absolventen des Jahrgangs 1976 plus Eberhard Wüst, feierten das Wiedersehen in Stuttgart. Ein Teilnehmer reist aus der Schweiz an, eine Teilnehmerin sogar extra aus Südafrika. Dann galt es, Rätsel zu lösen - schließlich hatten sich die meisten Teilnehmer seit 35 Jahren nicht mehr gesehen und seitdem deutlich verändert. Treffpunkt der Alumni war das Bierhaus West, früher ein Café, bekannt unter dem Namen „Schmutziger Löffel", gegenüber ihrer damaligen Ingenieurschule, der heutigen Hoppenlauschule, in der Seidenstraße. Zum Abschied gaben sich die „jungen Oldies", wie sie sich selbst nennen, das Versprechen, sich in spätestens fünf Jahren wieder zu treffen. Weitere ehemalige Kommilitonen sind herzlich willkommen und können sich bei Hans Peter Riegger (E-Mail: hans-peter.riegger@dgm-dialog.de) melden.

VERÖFFENTLICHT AM

09. Juni 2011

KONTAKT

Hans Peter Riegger
Absolvent des Jahrgangs 1976 der FH Druck
E-Mailhans-peter.riegger@dgm-dialog.de

Lesen Sie auch

ARCHIV

Netzwerk
WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren