DE

| EN

Studieren. Wissen. Machen.

Hochschule der Medien

Nachhaltigkeit mal jung und sexy

"nawi" präsentiert das erste "Nachhaltigkeitscamp" Stuttgart

Am 8. Juli 2011 findet im Literaturhaus Stuttgart das erste "Nachhaltigkeitscamp" statt. Unter dem Motto „die Wirtschaft ist für den Menschen da - nicht umgekehrt" diskutieren Experten, Unternehmer und Studenten über den Trend zum nachhaltigen Wirtschaften und nachhaltig angelegte Geschäftsmodelle.

Das Projektteam

Das Projektteam

Nachhaltigkeitscamp? Klingt irgendwie nach ökologisch korrektem Zeltspektakel? Weit gefehlt! Die Veranstaltungsform stammt ursprünglich aus der Medienbranche und ist unter dem Namen Barcamp bekannt. Dort behandelte Themen und Inhalte werden auf dem sogenannten ‚Un-Kongress‘ mit den Teilnehmern gemeinsam vor Ort entwickelt und anschließend diskutiert. Dieses Konzept wird mit dem ‚nachhaltigkeitscamp‘ in einen neuen Kontext übertragen.

Veranstalter des "nachhaltigkeitscamps" Stuttgart ist die studentische Initiative "nawi". Dahinter stehen acht engagierte Studenten der Hochschule der Medien in Stuttgart, aus dem Masterstudiengang elektronische Medien. Das Ziel von "nawi" ist es in der Gesellschaft ein Verständnis dafür zu schaffen, dass die Wirtschaft für den Menschen da ist - nicht umgekehrt.

Unterstützt wird die Initiative bei der Veranstaltung durch ihren Kooperationspartner der E.-F. Schumacher Gesellschaft für Politische Ökologie e.V., sowie den Hauptsponsoren der GLS Bank und der Nachhaltigkeitsstrategie Baden Württemberg.

Interessierte können sich auf der Internetseite von nawi für das nachhaltigkeitscamp anmelden: www.nawi.org

 

Corinna Kübler

VERÖFFENTLICHT AM

04. Juli 2011

KONTAKT

Friederike von Nathusius
Telefon0177-3394706
E-Mailcamp@initiative-nawi.de

Prof. Gabriele Kille

Werbung und Marktkommunikation

Telefon: 0711 8923-2225

E-Mail: kille@hdm-stuttgart.de

WAS DENKEN SIE DARÜBER?


Verstanden

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren